iPhone 7 in Piano und Dark Black: Neue Farben im Konzept

Sven Kaulfuss 3

Noch hat Apple das neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus nicht der Weltöffentlichkeit präsentiert. Aktuelle Berichte legen in diesem Zusammenhang eine Erweiterung der Farbpalette nahe – „Piano Black“ und „Dark Black“ könnten sich hinzugesellen.

Wie diese beiden Kolorierungen am „realen“ Objekt ausschauen, sehen wir in den folgenden Konzeptbildern der Webseite AppleArab.com. Zunächst eine Gegenüberstellung der beiden Couleurs.

iPhone-7-Plus-Matt-vs-Glossy-Black-Corona

Hier im Detail das iPhone 7 Plus in der Farbe „Piano Black“. Deutlich zu erkennen die polierte, glänzende Oberfläche. Ob es Apple gelingen könnte, die zu erwartenden Fingerabdrücke mit einer neuen Technologie zu vermindern?

iPhone-7-Plus-Glossy-Black-Corona

Im Gegensatz dazu „Dark Black“ – ein matte Färbung, ohne Glanzeffekt.

iPhone-7-Plus-Black-Corona

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden.

Neue Farben des iPhone 7 „bestätigt“

Mittlerweile scheint die Existenz der beiden Farben auch „bestätigt“. So berichtet das iDownloadBlog aktuell über zwei Test-Einheiten beziehungsweise deren dazugehörigen Aufklebern mit eben jeden Bezeichnungen und Produktcodes. Ob Apple aber tatsächlich beide Farben mit dem iPhone 7 vorstellen wird? Wir finden es heute Abend heraus.

Apple Event: Hier gehts zu Livesendung und Liveticker

Zum Thema:

 

Quelle: AppleArab.com

iPhone 7: Zusammenfassung der Gerüchte im Video.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung