iPhone 7 mit klassischen EarPods und Lighting-auf-3,5-mm-Adapter [Gerücht]

Holger Eilhard 8

Die Spekulationen um den Wegfall des traditionellen Klinkenanschlusses im iPhone 7 brechen nicht ab. Nun sollen dem kommenden iPhone die altbekannten EarPods nebst eines Adapters beiliegen, der für die Umwandlung von Lighting auf 3,5 mm verantwortlich ist.

Einem Report von Macotakara (Google Übersetzung, via MacRumors)zufolge, der sich auf Berichte von der Computex 2016 in Taipei bezieht, sollen dem iPhone 7 nicht etwa neue EarPods mit Lightning-Stecker beiliegen. Stattdessen will Apple es bei den bereits bekannten EarPods mit 3,5-mm-Stecker belassen, die mit Hilfe eines ebenfalls mitgelieferten Adapters mit dem Lightning-Port des iPhone verbunden werden können.

Eine derartige, nicht elegante Lösung scheint für Apple überraschend, würde jedoch den Umstieg von existierenden Kopfhörer deutlich vereinfachen, da sich die Kunden den Kauf eines optionalen Adapters sparen könnten.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen

Wer sich nicht auf Apples Adapterlösung verlassen will, wird aller Voraussicht nach nicht lange auf optionale Adapter warten müssen. Auf der Computex sollen bereits viele Hersteller eigene Adapter-Lösungen für ein iPhone ohne 3,5-mm-Anschluss präsentiert haben. Bereits vor einigen Wochen zeigte Tama entsprechende Adapter.

Den Platz des Bauteils sollen weitere Aussparungen für den Lautsprecher übernehmen. Stereo-Lautsprecher sollen im iPhone 7 jedoch nicht zu finden sein.

Macotakara berichtet weiter, dass das iPhone 7 mit einer 256-GB-Option angeboten werden soll. Im vergangenen März hatte Apple erstmals das iPad Pro mit 256 GB vorgestellt. Entsprechende Meldungen gab es bereits vor einigen Monaten, nachdem Bilder der notwendigen Speicher-Chips aufgetaucht waren.

Die Vorstellung des iPhone 7 wird für September erwartet. Neben einem Design, welches sich am iPhone 6s orientieren soll, werden ein schnellerer A10-Prozessor und verbesserte LTE-Chips erwartet. Das Plus-Modell soll des Weiteren exklusiv über 3 GB RAM und ein Dual-Kamera-System verfügen.

iPhone 7: Die Gerüchte im Überblick

iPhone 7: Zusammenfassung der Gerüchte im Video.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung