Fast schon täglich gibt es neue Fotos von mutmaßlichen Einzelteilen oder Plänen des iPhone 7. Neue Pläne scheinen zu bestätigen, dass nur das größere Modell eine „Doppel-Kamera“ bekommt. Sie zeigen aber keinen Smart Connector.

 

Apple iPhone 7

Facts 

HDBlog zeigt Bilder von mutmaßlichen Plänen für die neuen iPhone-Modelle, die im chinesischen Forum Baidu aufgetaucht waren. Die Pläne für die Gehäuse-Rückseite bestätigen, dass nur das Gehäuse fürs iPhone 7 Plus oder „iPhone Pro“ Öffnungen bekommen wird, die groß genug für zwei Kameras sind. Das größere Modell soll Gerüchten zufolge zwei separate Objektive auf der Rückseite bekommen, die beispielsweise eine bessere Tiefenunschärfe oder einen besseren Zoom ermöglichen könnten.

Interessant ist auch, dass die Zeichnungen keine Löcher im Gehäuse für den Smart Connector vorsehen. Zwischendurch machte das Gerücht die Runde, dass das größere iPhone 7 den vom iPad Pro bekannten Anschluss bekommen würde – wobei unklar ist, wofür er sich bei einem iPhone eignen würde. Beim iPad Pro dient er zur Verbindung des Gerätes zum Smart Keyboard.

Das Ausmaß der Neuerungen des iPhone 7 wird natürlich mit über dessen Erfolg entscheiden. Einige Beobachter halten es für problematisch, dass das äußere Design des Gerätes weitgehend dem des iPhone 6 und iPhone 6s entspricht – für viele Käufer spielt das Aussehen eine große Rolle.

Dennoch gibt es jetzt Meldungen aus Asien, denen zufolge Apple bei Zulieferern Bestellungen in einem sehr großen Ausmaß getätigt hat. Barrons Asia berichtet, dass Apple 72 bis 78 Millionen iPhones in Auftrag gegeben hat – das größte Volumen in den letzten zwei Jahren. Damit läge Apple deutlich über der Börsen-Schätzung in Höhe von 65 Millionen Geräten. Vor kurzem gab es hingegen Gerüchte, denen zufolge Apples Zulieferer unter vergleichsweise niedrigen Bestellungen durch Apple fürs iPhone 7 litten.

Das iPhone 7 wird aller Voraussicht nach einen neuen Prozessor – den Apple A10 – bekommen. Zusätzlich zum zweiten Objektiv des iPhone 7 Plus dürfte es auch noch weitere Verbesserungen der Kamera geben. Bezüglich weiterer Neuerungen ist sich die Gerüchteküche noch nicht einig.

iPhone 7: Zusammenfassung der Gerüchte im Video

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.