Einige Besitzer des iPhone 7 haben offenbar Probleme beim Einsatz von Bluetooth-Audio in Verbindung mit Autoradios: Besonders in Verbindung mit BMW-Bordcomputern soll es zu Verbindungsabbrüchen kommen.

 

Apple iPhone 7

Facts 

iPhone 7 mit Bluetooth-Problemen

Mac Rumors berichtet über Erfahrungsberichte im eigenen Forum sowie in Apples Diskussionsforum, denen zufolge das iPhone 7 offenbar mit einigen Auto-Bordcomputern bei der Übertragung von Audiosignalen über Bluetooth nicht optimal zusammenarbeitet – wobei die Probleme bei einigen Betroffenen offenbar so weit gehen, dass die Wiedergabe von Musik über Bluetooth gar nicht möglich ist. Allerdings sollen die Probleme nicht bei Bordcomputern mit CarPlay-Unterstützung auftreten.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen

Die meisten Beschwerden kommen von BMW-Fahrern, wobei es offenbar auch Probleme mit den Systemen einiger anderer Hersteller – Mac Rumors nennt Hyundai und Kia – gibt. Bei BMW-Besitzern soll es dabei sogar vorkommen, dass sich Musik nur fünf bis zehn Sekunden streamen lässt, bis das BMW-ConnectedDrive-System komplett einfriert. Erst nach einem Neustart des iPhone funktioniert dieses wieder, wobei das Problem nach einem erneuten Verbindungsaufbau sofort wieder auftritt.

Update soll Probleme lösen

Apple-Support-Mitarbeiter haben einigen Betroffenen offenbar mitgeteilt, dass das Unternehmen das Problem mit einem Software-Update beheben werde. Allerdings trete es mit der Beta-Version des iOS 10.1 weiterhin auf.

Quelle: Mac Rumors

iPhone 7 Review

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).