Einige Besitzer des iPhone 7 haben offenbar Probleme beim Einsatz von Bluetooth-Audio in Verbindung mit Autoradios: Besonders in Verbindung mit BMW-Bordcomputern soll es zu Verbindungsabbrüchen kommen.

iPhone 7 mit Bluetooth-Problemen

Mac Rumors berichtet über Erfahrungsberichte im eigenen Forum sowie in Apples Diskussionsforum, denen zufolge das iPhone 7 offenbar mit einigen Auto-Bordcomputern bei der Übertragung von Audiosignalen über Bluetooth nicht optimal zusammenarbeitet – wobei die Probleme bei einigen Betroffenen offenbar so weit gehen, dass die Wiedergabe von Musik über Bluetooth gar nicht möglich ist. Allerdings sollen die Probleme nicht bei Bordcomputern mit CarPlay-Unterstützung auftreten.

Die meisten Beschwerden kommen von BMW-Fahrern, wobei es offenbar auch Probleme mit den Systemen einiger anderer Hersteller – Mac Rumors nennt Hyundai und Kia – gibt. Bei BMW-Besitzern soll es dabei sogar vorkommen, dass sich Musik nur fünf bis zehn Sekunden streamen lässt, bis das BMW-ConnectedDrive-System komplett einfriert. Erst nach einem Neustart des iPhone funktioniert dieses wieder, wobei das Problem nach einem erneuten Verbindungsaufbau sofort wieder auftritt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen

Update soll Probleme lösen

Apple-Support-Mitarbeiter haben einigen Betroffenen offenbar mitgeteilt, dass das Unternehmen das Problem mit einem Software-Update beheben werde. Allerdings trete es mit der Beta-Version des iOS 10.1 weiterhin auf.

Quelle: Mac Rumors

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen

iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen

iPhone 7 Review

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.