Jetzt kennen wir auch die deutschen Preise des neuen iPhone 7 und iPhone 7 Plus – Schnäppchen sind es keine, doch exorbitante Preissteigerung gibt’s auch nicht. Die Kosten für vertragsfreie Modelle im Detail.

 
Apple iPhone 7
Facts 

Vorab wichtig zu wissen: Die Farnvariante Diamantschwarz wird es von Apple nur in den Kapazitäten mit 128 und 256 GB. Die restlichen Kolorierungen (Schwarz, Silber, Gold und Roségold) gibt’s in allen Kapazitäten. Apropos: Sehr erfreulich, selbst die kleinsten Modelle bringen jetzt 32 GB mit, die Zeit der 16-GB-Sparmodelle ist endlich vorbei. Danke Apple.

Vorbestellen lässt sich das neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus ab dem 9. September bei Apple und Partnern, ausgeliefert wird ab dem 16. September 2016.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen

Die Preise von iPhone 7 und iPhone 7 Plus im Überblick

 32 GB  128 GB  256 GB
iPhone 7 759 Euro 869 Euro 979 Euro
iPhone 7 Plus 899 Euro 1.009 Euro 1.199 Euro

iPhone 7 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.