iPhone 7: Reservierung und Store-Abholung aktuell nicht mehr möglich

Sven Kaulfuss 1

Gestern noch berichteten wir über die Möglichkeit der Reservierung fürs neue iPhone 7 und der anschließenden Abholung im Apple Store. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt nimmt Apple jedoch ausnahmslos für keines der Geräte mehr Online-Reservierungen an.

apple_reservierung

Schon zuvor war die vorherige Onlinereservierung, verbunden mit dem Kauf und der nachfolgenden Storeabholung, nur für bestimmte Modelle des iPhone 7 möglich. Beispielsweise war das größere iPhone 7 Plus mit Dual-Kamera vom Service ausgeschlossen. Nun trifft dies auf sämtliche Varianten zu. Apple gestattet nur noch die reguläre Onlinebestellung mit entsprechend langen Lieferfristen – wir berichteten. Zuletzt lag das Lieferdatum bei vielen Geräten um die drei bis fünf Wochen.

iPhone 7 im Apple Online Store bestellen *

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden.

Erneuter Reservierungsstart fürs iPhone 7 am Samstag: Der Morgen danach

Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer. Auf der eigenen Webseite verspricht Apple: „Am 17. September kannst du dein gewünschtes Modell (wieder; Anmerkung der Redaktion) ab 6:00 Uhr online reservieren.“ Sprich, einen Tag nach Verkaufsstart stellt der Hersteller erneut die Option zur Verfügung. Noch ist nicht bekannt für welche Modelle und wie lange diese Zusage gilt. Man sollte sich also bei Bedarf frühzeitig in die Startposition begeben und Webbrowser und Apple-Store-App am Samstag in aller Frühe „anwerfen“.

Das iPhone 7 bei Providern und Händlern erwerben:

Ob Händler und Provider eher liefern können? Wahrscheinlich nicht, einen Blick sind die Angebote und Verfügbarkeitsanzeigen dennoch wert.

Provider:

Händler:

Das iPhone 7 Plus angeschaut:

iPhone 7 Plus im Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung