iPhone 7: Registrierung für den Vorverkauf neben der Telekom und Vodafone nun auch bei o2 möglich

Sven Kaulfuss

Die Telekom und Vodafone machten es vor, nun bietet auch o2 seinen Kunden die Möglichkeit sich für das neue iPhone 7 vorab registrieren zu können. Namentlich genannt wird das Apple-Smartphone allerdings (noch) nicht.

iPhone 7: Registrierung für den Vorverkauf neben der Telekom und Vodafone nun auch bei o2 möglich
Bildquelle: Martin Hajek.

Bereits in den Jahren zuvor boten die großen Provider beim iPhone entsprechende Optionen an. Die Telekom spricht vom , der in einer bevorzugten Belieferung enden solle. Vodafones Versprechen klingt ähnlich frohlockend: „Mit Vodafone „First come, First surf“ bekommst Du jetzt nicht nur alle Infos zu den neuesten Smartphone-Highlights von Samsung, Apple, Sony & Co, sondern auch Dein Wunsch-Smartphone als Erster.“ Beide Anbieter haben ihren Service im Vorfeld der erwarteten Vorstellung des neuen iPhone 7 erneut reaktiviert. Um Apple nicht zu verärgern wird das neue iPhone jedoch mit keiner Silbe erwähnt, für jeden Betrachter ist jedoch ersichtlich, worauf der Reservierungs-Dienst eigentlich abzielt.

Nach Telekom und Vodafone nun auch o2: Registrierung fürs iPhone 7 möglich

o2_iphone_7

Nun reiht sich auch o2 als Dritter im Bunde ein und bietet eine ähnliche Option an. Der Mobilfunkanbieter formuliert: „Als Smartphone-Fan bist du bestimmt auch schon gespannt, wie die Handy-Neuheiten im September aussehen und welche faszinierend neuen Features es gibt. Registriere dich jetzt, damit du direkt beim Handy-Release als einer der ersten informiert wirst und dir das neue Flaggschiff-Handy im Vorverkauf sichern kannst.“

Die Vorgehensweise? Einfach bereitwillig die eigenen Kontaktdaten übergeben und im Anschluss auf die versprochene, bevorzugte Bedienung und Vorbestellung hoffen. Der Erfahrung nach gelang dies in der Vergangenheit mal mehr, mal weniger gut – schaden kann es aber nicht. Tipp: Wer sich nicht sicher ist, der gibt kurzerhand eine „Wegwerf-Mail-Adresse“, an sprich eine E-Mail die man nicht zur täglichen Kommunikation nutzt, aber dennoch abrufen kann für Gewinnspiele und derlei ähnliches. Nur das Nachschauen darf man dann natürlich nicht vergessen.

Bilderstrecke starten
41 Bilder
iPhone 7 Design: Der letzte Stand der Dinge.

Vorstellung und Verkauf des iPhone 7

Aktuell rechnet man mit der Vorstellung des neuen iPhone 7 und iPhone 7 Plus am 7. September und dem anschließenden Markstart (Release) am 23. September. Bestätigt ist dies noch nicht, aufgrund der bisherigen Erfahrungswerte aber mehr als nur wahrscheinlich.

Ein „neues“ iPhone gab es schon in diesem Jahr…

iPhone SE im Test.

Farbwahl beim iPhone 7 – eure Meinung?

Das neue iPhone 7 gibt es inzwischen zu bestaunen, doch welche (neue) Farbe ist euer Favorit? Mögt ihr es eher schlicht und farblos oder wollt ihr eine der besonderen Farbvarianten in der Hand halten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link