Apple hat diese Woche eine rote Variante des iPhone 7 vorgestellt – sie kann ab heute Nachmittag vorbestellt werden. Wo die Smartphones verfügbar sind, und welche Unterschiede es zu den anderen Farben gibt, erfahrt ihr hier.

 

Apple iPhone 7

Facts 

Mit dem roten iPhone 7 verkauft Apple sein Smartphone in der Sonderedition „(Product)Red“ und unterstützt damit die weltweite Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria. Die Ausführung wird in Apple Stores, bei autorisierten Apple-Händlern und ausgewählten Mobilfunkanbietern erhältlich sein – Verkaufsstart ist Ende März.

  • Sowohl das iPhone 7, als auch das größere iPhone 7 Plus wird es in Rot geben.
  • Verfügbar sind die Speichergrößen 128 und 256 GB, nicht aber 32 Gigabyte (wie andere Farben).
  • Die technischen Daten und Preise unterscheiden sich nicht vom herkömmlichen iPhone 7 (siehe technische Daten).
iPhone 7 (PRODUCT)RED-Unboxing von CNet

Rotes iPhone 7 vorbestellen

Ab heute, 16:01 Uhr, kann das rote iPhone 7 bei Apple vorbestellt werden. Weitere Händler starten mit der Vorbestellung vermutlich nicht viel später, aktuell listen es zum Beispiel Gravis und notebooksbilliger.de. Die schnellste Verfügbarkeit bei Verkaufsstart bietet aber normalerweise der Apple Store. Wer es direkt beim Hersteller, ob online oder vor Ort im Apple Store, kauft, bekommt auf Wunsch ein „kostenloses persönliches Setup“, um das iPhone individuell einzurichten.

Rotes iPhone 7 vorbestellen

  • Hilfe zur Bestellung erhaltet ihr im Apple-Chat.
  • Alternativ ruft ihr die Telefonummer 0800 2000 136 an, um Support zu erhalten.

Zum Marktstart, vermutlich sogar die nächsten Monate, wird es keine günstigen Deals geben. Die unverbindliche Preisempfehlung:

iPhone 7 (Rot) iPhone 7 Plus (Rot)
mit 128 GB internem Speicher 869 Euro 1009 Euro
mit 256 GB internem Speicher 979 Euro 1119 Euro

Händler

Bei folgenden Händlern ist das rote iPhone 7 bereits gelistet:

Tipp: Wer sein jetziges iPhone 7 mit einem roten Case benutzen will, kann sich Apples neue iPhone-7-Hüllen anschauen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
iPhone 7 (Product)Red Special Edition vorgestellt: Großer Speicher und erstmals in Rot

Rotes iPhone 7: Lieferung & Abholung

Wenn ihr das rote iPhone 7 online bei Apple vorbestellt habt, liefert der Hersteller euch das Gerät zum offiziellen Release-Termin Ende März 2017 zu. Wie bei vorigen iPhone-Modellen könnt ihr das rote iPhone 7 bei der Vorbestellung wahrscheinlich auch im gewünschten Apple Store reservieren lassen, um es dann am Tag des Verkaufsstarts abzuholen. Gezahlt wird dann erst vor Ort. Wählt dazu online die Option aus: Reservieren und im Store kaufen.

Das iPhone lässt sich bei der Vorbestellung auch in Apple Stores reservieren.
Das iPhone lässt sich bei der Vorbestellung auch in Apple Stores reservieren.

Farbwahl beim iPhone 7 – eure Meinung?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?