Zum Start des iPhone 7 und iPhone 7 Plus spendiert Apple sich und der Zielgruppe einen neuen Werbespot. Der Film verzichtet gänzlich auf einen Erzähler, dafür gibt's eine „mystische“ Tonspur und verwirrende Bilder in schwarz/weiß – David Lynch lässt grüßen.

 

Apple iPhone 7

Facts 

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

 

Das Smartphone selbst ist nur in wenigen Einstellungen zu sehen. Hingegen werden bildliche Gleichnisse genutzt, um Funktionen wie die Dual-Kamera oder aber auch das wasserdichte Gehäuse zu zeigen. Der Spot schließt am Ende mit dem Datum des Verkaufsstarts und einem weißen Apple-Logo. Ein wenig erinnert der Aufbau an die surrealen Arbeiten des Altmeisters David Lynch, wenn am Ende dann auch weniger konsequent „verrückt“ und somit etwas besser verständlich.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen

Zur Erinnerung: Werbespot für die PS2 von David Lynch

iPhone 7 bei Apple, Providern und Händlern erwerben:

Provider und Apple:

Händler:

Zum Thema auf GIGA APPLE:

Quelle: Apple

Farbwahl beim iPhone 7 – eure Meinung?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).