iPhone 7s und iPhone 8 sollen zeitgleich im September erscheinen

Holger Eilhard 1

Nachdem wir erst heute morgen die drei Farben des iPhone 8 gezeigt haben, legt der Analyst Ming-Chi Kuo nun nach und sagt voraus, dass alle neuen iPhones gleichzeitig verfügbar sein werden.

iPhone 7s und iPhone 8 sollen zeitgleich im September erscheinen
Bildquelle: Benjamin Geskin/Twitter.

Lange Zeit gab es Berichte, unter anderem von Kuo selbst, dass Apple den Verkauf des neuen iPhone-Flaggschiff, das iPhone 8, erst im Oktober oder November starten werde. Nun meldet sich der Analyst, der üblicherweise gute Connections zu Lieferantenquellen im Fernen Osten hat, erneut zu Wort und sagt einen gleichzeitigen Verkaufsstart aller neuen iPhone-Modelle im September voraus.

Kein iPhone 8 in Roségold oder Rot

Das iPhone 8 – oder iPhone Pro, wie es einige Beobachter nennen – soll seinen Aussagen zufolge wie bereits zuvor berichtet nur in drei Farben verfügbar sein: Schwarz, Weiß und Kupfer.

Details zu den Farben des iPhone 7s und 7s Plus, den iPhones mit klassischem LCD-Panel nannte er nicht.

Kuo erwähnte jedoch erneut, dass alle kommenden iPhones ein schnelles Laden mit Hilfe von USB-C Power Delivery, wie schon das iPad Pro, unterstützen wird. Wer das neue iPhone jedoch derartig schnell laden will, muss ein optionales Netzteil, zum Beispiel das für das 12″ MacBook, erwerben. Für das kabellose Laden soll ebenfalls optionales Zubehör fällig werden.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland.

Letzte Tests im August, Massenfertigung im September

Die Massenfertigung des iPhone 8 wird laut dem Analysten Mitte September beginnen. Früheren Berichten des Analysten zufolge sollte dies erst im Oktober oder November der Fall sein. Die Vorstellung und der Verkaufsstart aller drei iPhone-Modell könne damit gleichzeitig im September erfolgen.

iPhone 8 Gerüchte.

Laut dem Analysten sollen im dritten Quartal 2017 maximal zwei bis vier Millionen OLED-iPhones ausgeliefert werden. Für das gesamte verbleibende Jahr 2017 sagt er 45-50 Millionen OLED-Varianten voraus. Zum Vergleich: vom 4,7-Zoll-Modell sollen es 35 bis 38 Millionen sein, von der 5,5-Zoll-Variante sollen es 18 bis 20 Million werden.

Letzten Gerüchten zufolge sollen die Vorbestellungen für die neuen iPhones am 15. September beginnen.

Quelle: MacRumors, 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung