Laut einem neuen Bericht von Nikkei soll Apple im kommenden Jahr drei neue iPhone-Modelle vorstellen, die allesamt mit einer Glas-Rückseite ausgestattet sein sollen. Darunter ein neues 5-Zoll-Modell.

 

iPhone 8

Facts 
iPhone 8

Wie Nikkei berichtet, soll das für 2017 geplante iPhone 8 nicht länger nur im bekannten 4,7- und 5,5-Zoll-Format ausgeliefert werden; auch eine dritte 5-Zoll-Version sei derzeit geplant.

Alle drei neuen Modelle sollen sich vom Metall-Design des iPhone 7 verabschieden und über eine Glas-Rückseite verfügen. Laut Nikkei sollen die chinesischen Unternehmen Biel Crystal und Lens Technology die notwendigen Komponenten liefern. Ein Metallrahmen soll das Display und die Rückseite aus Glas vereinen.

Das in Taiwan beheimatete Unternehmen Foxconn arbeitet angeblich ebenfalls an einer ähnlichen Glas-Lösung. Es sei aber unwahrscheinlich, dass Apples langjähriger Partner den Zuschlag für diese erhält, da die Technologie der chinesischen Konkurrenz weiter fortgeschritten sei.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee

Premium-Modell: iPhone 8 mit 5,5-Zoll-OLED-Display

Nikkei geht weiterhin davon aus, dass zumindest das iPhone 8 im 5,5-Zoll-Format mit einem abgerundeten OLED-Display, geliefert von Samsung, ausgestattet sein soll.

Die beiden anderen iPhone-Modelle sollen über dieselbe Display-Technologie verfügen, wie sie aktuell im iPhone 7 zum Einsatz kommt.

Neben den Berichten zur Rückkehr zum Glas-Gehäuse berichtet Vincent Chen, Analyst bei Yuanta Investment Consulting, dass Apples iPhone 8 ein kabelloses Laden erlauben wird.

Quelle: Nikkei

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen

iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen
iPhone 7 Review

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Holger Eilhard
Holger Eilhard, GIGA-Experte für iPhone, iPad, Mac und alles andere zum Thema Apple.

Ist der Artikel hilfreich?