Wieder einmal sind es Lieferantenquellen, die möglicherweise das Design des kommenden iPhone verraten.

 

iPhone 8

Facts 
iPhone 8

In Kooperation mit dem Case-Designer Nodus hat Forbes eine Reihe von CAD-Zeichnungen des iPhone 8 aufgetan, auf dessen Basis eine Reihe von gerenderten Bildern erzeugt wurden.

Die Bilder weisen deutliche Ähnlichkeiten mit diversen früheren iPhone-8-Dummys auf, die seit einiger Zeit im Internet kursieren. Forbes ist zuversichtlich, dass dies das Design des OLED-iPhone sein wird.

Zu erkennen ist erneut das Display, welches im iPhone 8 nun an allen Seiten bis an den Rahmen ragt; die großen Flächen für Home-Button unten, sowie Ohrmuschel und FaceTime-Kamera oben gehören der Vergangenheit an. Während der Home-Button ersatzlos gestrichen wurde, sind Kamera und Lautsprecher nun in einem deutlich schmaleren Bereich zu finden, der oben ins Display hineinragt.

Apropos Home-Button: Touch ID ist weder auf der Front- noch Rückseite in der bekannten Form zu finden. Die Theorie von Forbes ist, dass Apple aufgrund von Problemen bei der Integration des Sensors in das OLED-Display, eine Erkennung des Fingerabdrucks im nun deutlich längeren Power-Knopf unterbringen könnte.

iPhone 7 Review

Der 3,5-mm-Kopfhöreranschluss wird nicht zurückkehren und auch ein Wechsel von Lightning auf USB Type-C wird nicht erwartet. Die Vorstellung wird derzeit weiterhin im September erwartet, trotz anhaltender Gerüchte, dass die Produktion des iPhone 8 sowie des iPhone 7s und 7s Plus etwas später als sonst üblich beginnen wird.

Quelle: Forbes