iPhone 8 angeblich mit Smart Connector für „drahtloses“ Aufladen und AR-Zubehör

Florian Matthey 3

Schon fürs iPhone 7 Plus sagten manche Quellen die Integration eines Smart Connector voraus. Daraus wurde bekanntlich nichts. Jetzt tauchen entsprechende Gerüchte fürs iPhone 8 auf.

Die israelische Website The Verifier will erfahren haben, dass Apple ins iPhone 8 einen Smart Connector integrieren will. Einen solchen Anschluss kennen wir bereits vom iPad Pro – dieses verbindet sich so mit der Apple-Tastatur „Smart Keyboard“.

Über den Smart Connector soll sich das iPhone 8 aufladen lassen – mehr oder weniger „drahtlos“: Eine verkabelte Docking Station wären weiterhin nötig, allerdings müsste der Benutzer keinen Lightning-Stecker mehr einführen. Das Aufladen würde also ähnlich funktionieren wie bei der Apple Watch. Schon das iPad Pro lässt sich über den Smart Connector aufladen – beispielsweise über die .

iPad Pro 9,7 Zoll im Test.

Ein weiterer Einsatzbereich für den Smart Connector des iPhone 8 soll wiederum Virtual- und Augmented-Reality-Zubehör sein – wobei die Quellen von The Verifier hier keine weiteren Details verraten. Sie behaupten allerdings, dass auch das Apple TV für Apples VR/AR-Strategie eine Rolle spielen wird. In der Vergangenheit haben schon mehrere Quellen berichtet, dass das iPhone 8 ein wichtiger Schritt für Apple in den Augmented-Reality-Markt sein wird. Wie genau dieser Schritt aussehen soll, ist allerdings noch völlig unklar – der mutmaßlich ins Gerät integrierte 3D-Umgebungssensor könnte aber eine Rolle spielen.

Quelle: The Verifier via 9 to 5 Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung