Schon fürs iPhone 7 Plus sagten manche Quellen die Integration eines Smart Connector voraus. Daraus wurde bekanntlich nichts. Jetzt tauchen entsprechende Gerüchte fürs iPhone 8 auf.

 

iPhone 8

Facts 
iPhone 8

Die israelische Website The Verifier will erfahren haben, dass Apple ins iPhone 8 einen Smart Connector integrieren will. Einen solchen Anschluss kennen wir bereits vom iPad Pro – dieses verbindet sich so mit der Apple-Tastatur „Smart Keyboard“.

Über den Smart Connector soll sich das iPhone 8 aufladen lassen – mehr oder weniger „drahtlos“: Eine verkabelte Docking Station wären weiterhin nötig, allerdings müsste der Benutzer keinen Lightning-Stecker mehr einführen. Das Aufladen würde also ähnlich funktionieren wie bei der Apple Watch. Schon das iPad Pro lässt sich über den Smart Connector aufladen – beispielsweise über die Logi BASE Ladestation mit Smart Connector.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee
iPad Pro 9,7 Zoll im Test

Ein weiterer Einsatzbereich für den Smart Connector des iPhone 8 soll wiederum Virtual- und Augmented-Reality-Zubehör sein – wobei die Quellen von The Verifier hier keine weiteren Details verraten. Sie behaupten allerdings, dass auch das Apple TV für Apples VR/AR-Strategie eine Rolle spielen wird. In der Vergangenheit haben schon mehrere Quellen berichtet, dass das iPhone 8 ein wichtiger Schritt für Apple in den Augmented-Reality-Markt sein wird. Wie genau dieser Schritt aussehen soll, ist allerdings noch völlig unklar – der mutmaßlich ins Gerät integrierte 3D-Umgebungssensor könnte aber eine Rolle spielen.

Quelle: The Verifier via 9 to 5 Mac

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).