iPhone 8 und iPhone X: Neueste Infos zu Speicher und Kamera

Simon Stich

Gleich drei iPhone-Modelle wird uns Apple wohl auf dem Event morgen präsentieren. Vorab sind jetzt schon Infos zum verbauten Arbeitsspeicher ans Licht gekommen. Auch zu den Kameras gibt es neue Leaks.

iPhone 8 und iPhone X: Neueste Infos zu Speicher und Kamera

iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X: Aller Voraussicht nach wird Apple drei neue iPhones auf den Markt bringen. Morgen ist es endlich soweit und der Konzern lässt die Katze aus dem Sack – wobei wir uns dank der zahlreichen Gerüchte jetzt schon ein gutes Bild machen können. Nun hat der iOS-Experte Steve Troughton-Smith bei Twitter ein paar weitere Einzelheiten aus der Golden-Master-Version von iOS 11 herauslesen können. Darunter der zum Einsatz kommenden Arbeitsspeicher in allen Modellen sowie Infos zur Kamera-Auflösung.

iPhone 8 Gerüchte.

Wie viel RAM steckt im neuen iPhone?

Das neue iPhone 8 wird mit 2 GB RAM an den Start gehen. Mehr gibt es nur beim iPhone 8 Plus und iPhone X: Hier kommen 3 GB RAM zum Einsatz. Damit ist nun auch klar, dass es im Vergleich zu den Vorgängermodellen keine Änderung geben wird: Das iPhone 7 hat 2 GB RAM, das iPhone 7 Plus 3 GB Arbeitsspeicher an Bord.

Beim neuen iPhone X, das erstmals auf einen OLED-Screen setzen wird, sind auch die Spezifikationen der Kameras schon herausgekommen. Steve Troughton-Smith spricht auf Twitter von einer Hauptkamera mit maximal 12 MP, die Videos in 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Bei 1080p sollen zudem Videos mit 240 Bildern pro Sekunde möglich sein.

Die Frontkamera des iPhone X wird aller Voraussicht nach keine 4K-Videos erstellen können. Dies war zuvor spekuliert worden, doch nun läuft es wohl auf 1080p bei standardmäßigen 30 FPS hinaus. Selfies sollen in maximal 7 MP möglich sein.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

Apple Event: GIGA ist live dabei

Morgen ab 19 Uhr deutscher Zeit berichten wir live aus dem Steve Jobs Theater im neuen Apple Park. Alle Infos zum Livestream inklusive einem GIGA-Liveticker gibt es auf unserer Event-Seite.

Quelle: Steve Troughton-Smith via 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung