Bereits in den vergangenen Jahren gab die Urlaubssperre für Apples Mitarbeiter Einblicke auf Apples Launchpläne des neuen iPhone. Ähnliches gilt auch dieses Jahr.

 

iPhone 8

Facts 
iPhone 8
iPhone 7 Review

Wie AppleInsider berichtet, gilt die Urlaubssperre für die AppleCare-Mitarbeiter diesmal vom 17. September bis 4. November 2017. Diese Maßnahme soll dabei helfen, den erwarteten Ansturm bei den Supportanfragen rund um den Verkaufsstart der neuen Smartphones entgegenwirken zu können.

In den vergangenen Jahren hat Apple die neuen Smartphones Anfang September vorgestellt und wenig später im selben Monat zum Verkauf freigegeben. Die neuen Daten der Urlaubssperre lassen vermuten, dass sich dieses Timing auch in diesem Jahr wiederholen wird.

Ob Apple das iPhone 8 gleichzeitig mit dem ebenfalls erwarteten iPhone 7s zum Verkauf anbieten wird, ist bislang fraglich. Einige Beobachter erwarteten einen späteren Verkaufsstart des neuen Top-Modells.

Quelle: AppleInsider

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.