Kabelloses Laden im iPhone 8: Neuer Lieferant für weitere Komponenten

Holger Eilhard

Das Laden mit Hilfe von Induktion ist in der Apple-Welt derzeit lediglich bei der Apple Watch zu finden. Die Hinweise, dass ein kabelloses Aufladen bald im iPhone 8 zum Einsatz kommen könnte, verdichten sich jedoch weiter.

Kabelloses Laden im iPhone 8: Neuer Lieferant für weitere Komponenten
Bildquelle: Handy Abovergleich.

Wie DigiTimes in Berufung auf einen Bericht der chinesischen Commercial Times berichtet, hat Apple mit Lite-On Semiconductor angeblich einen weiteren Lieferanten für die Produktion der benötigten Bauteile gefunden. Das Unternehmen aus Taiwan soll dabei die Hälfte der von Apple geforderten Chips liefern, die für ein kabelloses Laden notwendig sind.

Nach den Berichten konnte die Aktie von Lite-On Semi am Donnerstag bereits um 10 Prozent zulegen. Das Unternehmen selbst wollte keine konkreten Details nennen und sagte lediglich, dass man Berichte über Kunden oder Bestellungen nicht kommentiert.

Laut früheren Berichten arbeitet Apple mit Energous zusammen, um das drahtlose Laden im iPhone 8 zu ermöglichen. Die Technologie von Energous soll dabei nicht nur auf das bereits bekannte Aufladen mit Hilfe von speziellen Matten erlauben, auf die die Geräte zum Laden aufgelegt werden müssen. Stattdessen werden Geräte schon dann geladen, wenn sie sich nur in der Nähe – die Rede ist von bis zu 4,5 Metern – eines entsprechenden Routers befinden.

Quelle: DigiTimes

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen * iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen *

iPhone 7 Review.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung