So wäre das iPhone 8 richtig cool (Konzept im Video)

Sebastian Trepesch 7

Bei manchen iPhone-Konzepten haben die Designer schon mal über die Stränge geschlagen. Dieses Video zeigt ein potentielles iPhone 8 dagegen nah am Apple-Stil und – wenngleich technisch herausfordernd – recht realistisch. Und genau das ist es, was mir an diesem Video gefällt.

Das Grunddesign der letzten iPhones belässt Designer Thadeu Brandão bei seinem Vorschlag für das kommende Modell. Trotzdem hat sich einiges geändert: Das Display geht bis weit an die Gehäusekanten, die Dual-Kamera des iPhone 7 Plus hält am kleineren Modell Einzug, der Homebutton wird zum Display. Interessante Idee: Unten wird dadurch eine Bedienleiste möglich, die vereinzelt der Touch Bar des MacBook Pro ähnelt. Nur bitte: Muss das mit der hervorstehenden Kamera wirklich sein?!

Noch zwei weitere, interessante Konzepte im Video zeigen Entwürfe, wie sich Designer das nächste Apple-Smartphone wünschen:

Tages- und Blitzangebote bei Amazon *

Besonderheit des Konzeptes von Iskander Utebayev ist die unter dem Apple-Logo versteckte Kamera.

Dagegen überrascht das Design von Imran Taylor durch die kantigen Seiten – iPhone 4 und 5 lassen grüßen! Er nennt das Gerät übrigens iPhone X – das X meint die lateinische 10 und steht für das Jubiläumsmodell in diesem Jahr.

Nachdem iPhone 6, iPhone 6s und iPhone 7 äußerlich fast gleich sind, dürfte sich das nächste Apple-Smartphone durch größere Änderungen von den Vorgängern absetzen. Es wird für September 2017 erwartet.

Zum Thema:

Quelle: YouTube

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung