iPhone 8 (Plus) im Preisverfall: Lohnt sich der Kauf?

Monika Mackowiak 1

So schnell wurde noch kein iPhone günstiger: Nur wenige Wochen nach offiziellem Marktstart ist der Preis des iPhone 8 (Plus) bereits deutlich gefallen. Sollten Interessierte jetzt zuschlagen?

iPhone 8 (Plus) im Preisverfall: Lohnt sich der Kauf?
Bildquelle: GIGA.
Update am 21.06.2018:
Der Preis des iPhone 8 ist mittlerweile auf gefallen. Seit Anfang dieses Jahres ist auch das iPhone X immer günstiger erhältlich. Wer darauf gewartet hat, bis die aktuellen Apple-Smartphones ein moderates Preisniveau erreichen, hat also gute Karten.

Originalmeldung vom 01.11.2017:

Noch bevor das iPhone 8 (Plus) in den Handel kam, hatten wir es bereits vermutet: Da mit dem iPhone X eine attraktive Apple-Alternative in unmittelbarer Sichtweite liegt, läuft der Verkauf des iPhone 8 (Plus) schleppender als bei früheren Modellen.

iPhone 8 (Plus): Nachfrage ungewohnt niedrig

Dies bestätigen nicht nur die Verkaufszahlen des Handels, sondern auch Maßnahmen seitens Apple. So wurde mittlerweile die Produktion des 256-GB-Modells des iPhone 7 eingestellt, um das iPhone 8 mit 256 GB attraktiver zu machen.

Zudem soll Apple die Produktion des iPhone 8 (Plus) für November und Dezember halbiert haben – einerseits sicherlich, um die dadurch freiwerdenden Kapazitäten für die Fertigung des iPhone X zu nutzen. Andererseits will man dadurch vermutlich auch einen Produktionsüberschuss verhindern, der die Preise der sonst so preisstabilen iPhones nach unten ziehen würde.

Wir haben das iPhone 8 natürlich bereits getestet:

iPhone 8 im Test.

Trotzdem sind nur wenige Wochen nach offiziellem Verkaufsstart sowohl das iPhone 8 als auch das iPhone 8 Plus um 12 Prozent günstiger erhältlich. So schnell ist bisher kein anderes iPhone im Preis gefallen.

iPhone 8 (Plus): Günstige Alternative zum iPhone X?

Das iPhone 8 (Plus) könnte man als günstige Alternative zum iPhone X betrachten. Wer auf den neuesten Technik-Schnick-Schnack, wie Face ID, OLED-Display oder randloses Design verzichten kann, bekommt ein iPhone mit aktueller Hardware im gewohnten Look und muss nicht auf den charakteristischen Home-Button verzichten. Genaueres in unserer Beratung: Welches iPhone kaufen? iPhone X, iPhone 8, iPhone 7 und weitere im Vergleich.

Seine Stellung als „günstiges iPhone X“ könnte das iPhone 8 (Plus) in den kommenden Monaten weiterhin ausbauen, denn uns stehen die beiden konsumreichsten Monate des Jahres bevor: Zum Black Friday am 24. November dürfte es sicherlich die ein oder andere Aktion geben, bei der ihr das iPhone 8 (Plus) noch günstiger bekommt. Im Hinblick auf Weihnachten kann man ebenfalls traditionell mit einer Vielzahl an Rabatt-Aktionen der Händler rechnen, die den Preisverfall des iPhone 8 (Plus) weiterhin antreiben werden.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
5 Gründe für das iPhone 8 Plus – und gegen das iPhone X.

Fazit: Lohnt sich der Kauf des iPhone 8 (Plus) noch vor Weihnachten?

Ja, es lohnt sich. Im November und Dezember warten die Händler mit ihren besten Angeboten und höchsten Rabatten auf. Außerdem ist das iPhone X dann ebenfalls offiziell erhältlich und wird sämtliche Blicke auf sich ziehen. Wenn ihr ohnehin plant, euch ein iPhone 8 (Plus) zu kaufen, solltet ihr in den kommenden Wochen, insbesondere ab Ende November, aufmerksam die Preise beobachten.

Brauchen die Apple-Geräte einen Klinkenanschluss?

Eventuell streicht Apple beim nächsten iPad den Kopfhöreranschluss – wie ja schon bei den iPhones geschehen (iPhone 7, iPhone 8, iPhone X). Findest du das schlecht oder ist es dir egal? Nimm an unserer Umfrage teil!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* gesponsorter Link