Erneuter Ausverkauf: Apple verkauft iPhone wieder für 250 Dollar

Sven Kaulfuss 2

Im Januar verkaufte Apple überraschend das 2018 abgekündigte iPhone SE kurzzeitig als Neugerät auf der eigenen Webseite. Nun taucht das Sonderangebot erneut im Apple Online Store auf.

Erneuter Ausverkauf: Apple verkauft iPhone wieder für 250 Dollar
Bildquelle: GIGA.

Update vom 15. Februar 2019: Gegenwärtig gibt’s das iPhone SE erneut im „clearance store“ (Ausverkaufslager) von Apple zu kaufen. Die Version mit 32 GB für 249 US-Dollar. Die 128-GB-Variante für 299 Dollar ist jedoch leider schon wieder ausverkauft. Allerdings ist dies nicht das erste Mal, dass das iPhone SE erneut seinen Weg auf die „Resterampe“ von Apple findet. Gut möglich, dass Apple auch in Zukunft das Angebot neu auflegt.

Hierzulande können Kunden davon leider nicht profitieren, denn den „clearance store“ gibt’s nur in den USA. Eine Alternative sind generalüberholte Modelle des iPhone SE mit einjähriger Händlergarantie – .

Mit dem Erscheinen von iPhone XS, XS Max und iPhone XR nahm Apple kommentarlos das bislang günstigste iPhone aus dem Produktportfolio. Die Zeit für das iPhone SE war scheinbar abgelaufen, ein Nachfolger wurde nicht vorgestellt. Amerikanische Kunden staunten nicht schlecht, eben jenes Modell am Wochenende wieder im Apple Online Shop zu finden. Für 249 US-Dollar (zuletzt 349 US-Dollar) erhielt man die Version mit 32 GB, für 299 US-Dollar (zuletzt 449 US-Dollar) gab es die Variante mit 128 GB – neu, ungeöffnet und natürlich mit Garantie (via MacRumors).

Kurzzeitig bei Apple wieder zu haben – das iPhone SE, unser damaliger Produkttest offenbart die Stärken des kleinen iPhones:

iPhone SE im Test.

Apple leert Ausverkaufslager: iPhone SE im Angebot

Höchstwahrscheinlich fand Apple noch irgendwo eine Reihe von bisher unverkauften Geräten. Derartige Sonderposten bietet der Hersteller von Zeit zu Zeit im sogenannten „clearance store“ an, auf gut deutsch das Ausverkaufslager. Leider gibt’s dieses derzeit nur im Heimatmarkt, entsprechend war das Angebot nur auf die USA beschränkt. Schon nach kurzer Zeit waren aber alle verfügbaren Modelle ausverkauft, das iPhone SE verschwand wieder aus Apples Shop. Hierzulande gibt’s das iPhone SE nur noch vereinzelt und wesentlich teurer bei den Händlern. Eine mögliche Alternative sind generalüberholte Geräte mit einjähriger Garantie. Aktuell findet man diese beispielsweise bei Amazon:

Diese Wünsche an ein iPhone SE 2 bleiben wohl leider ungehört:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Nachfolger des iPhone SE: 10 Wünsche an Apples neues Kompakt-Smartphone.

Hoffnung auf iPhone SE 2 schwindet

Immer wieder hofften und hoffen Anwender auf eine neue Generation des iPhone SE. Jedoch erhörte Apple diese Rufe bisher nicht. Schlimmer noch: Analysten und Insider erteilen diesen Wünschen eine herbe Abfuhr, denn vermutlich wurden von Apple derartige Pläne im letzten Jahr auf Eis gelegt. Da verwunderte es nicht, dass das iPhone SE expliziert ohne jedweden Kommentar und auch ohne Nachfolger im letzten Herbst aus dem Programm genommen wurde.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung