Zehn Millionen zusätzlich verkaufte iPhones und ein Umsatzplus von 5,5 Milliarden US-Dollar soll Apple das iPhone 5se bescheren. Daran glaubt zumindest ein Analyst.

 

iPhone SE

Facts 
iPhone SE

Mitte März soll ein überarbeitetes iPhone mit 4-Zoll-Bildschirm erscheinen, ein direkter Nachfolger des iPhone 5s sozusagen.

Amit Daryanani von RBC Capital Markets glaubt, dass Apple im Geschäftsjahr 2016 über zehn Millionen 4-Zoll-iPhones verkaufen könnte. Die Notiz, die an Investoren ging, liegt Appleinsider vor.

Weil manche Kunden das kleinere einem größeren iPhone vorziehen, sollen so unterm Strich zehn Millionen zusätzliche iPhone-Verkäufe herausspringen.

Für durchschnittlich 550 US-Dollar werde Apple das iPhone 5se verkaufen — vor allem an Kunden, die bisher ein iPhone 5c oder iPhone 5s benutzten.

Boomen soll das neue Telefon auch in Indien, meint Daryanani. Dort hat der Hersteller nun alte iPhone-Modelle aus dem Verkauf gezogen, um den durchschnittlichen Verkaufspreis zu erhöhen: iPhone 4s und iPhone 5c sind offiziell nicht mehr erhältlich.

Apples iPhone 5se, so nennt die Gerüchte Apples neuen Vierzöller, soll technisch gesehen zum iPhone 6s aufschließen — zumindest in einigen Bereichen. Erstmals seit 2013 hätte Apple dann wieder ein 4-Zoll-Smartphone mit aktuellen und attraktiven Features im Angebot.

Das iPhone 6s ist mit einer 12-Megapixel-Kamera mit f/2.2-Linse ausgestattet, die ein neues iPhone mit 4-Zoll-Bildschirm im Bestfall ebenfalls spendiert bekommt. Sofern Apple das Design des iPhone 5 und 5s übernimmt, spricht gegen die iPhone-6s-Kamera womöglich, dass die Kamera nicht hervorstehen darf. Für welches Kamera-Modul der Platz letztlich reicht, wird sich zeigen.

Unklar ist, ob Apple für das kleinere Telefon auch den 3D-Touch-Bildschirm der beiden größeren iPhones übernimmt.

Sofern ein iPhone 5se ohne 3D Touch auf den Markt kommen sollte, müssten Anwender wieder auf den so genannten „long press“ zurückgreifen, das Display also etwas länger gedrückt halten, um zusätzliche Menüs oder Optionen aufzurufen. Das könnte auch eine Lösung sein, um Live-Bilder auf der neuen Vier-Zoll-Klasse abspielen zu können.

Umfrage zum iPhone 5se