1 von 11 © AppleiDesigner (iPhone) und pixabay (Smiley)

Skeuomorphismus: Was war dies noch mal? Kurz: Eine Design-Stilrichtung, bei der die Objekte ein anderes Material oder die Form eines älteren, vertrauten Gegenstandes nachahmen. Apples mobiles Betriebssystem war bis einschließlich iOS 6 ein leuchtendes Beispiel dafür. Mit iOS 7 änderte sich dies schlagartig und Apple verzichtet seitdem weitestgehend auf skeuomorphistische Gestaltungselemente. Wer diese vermisst, der wird von der folgenden Designstudie sehr angetan sein.

Design-Konzept: iPhone X trifft auf iOS 6

Präsentiert wird uns ein modernes iPhone X mit dem klassischen, dennoch aber angepassten und aktualisiertem Interface von iOS 6. Das Apple-Handy wirkt im Konzept von „AppleiDesigner“ so einerseits frisch und neuartig, andererseits doch so vertraut. Mehr davon auf den folgenden Abbildungen…

Quelle: AppleiDesigner (Twitter)