1 von 16

Mit einem kleinen Trick ist es uns möglich, den Notch verschwinden zu lassen. Allerdings gilt dies leider nur auf dem Start- und Sperrbildschirm, nicht bei Apps. Hierfür tauschen wir nämlich die bestehenden Hintergrundbilder (Wallpaper) gegen solche mit einem oberen Displayrand aus. Nutzen wir fortan diese und passen den Ausschnitt per Zoom-Geste während der Bildschirmhintergrundfestlegung an, dann entsteht der optische Eindruck einer durchgehenden, oberen schwarzen Leiste. Auf den nächsten Seiten gibt’s entsprechende Wallpaper zum Download. Im Anschluss zeigen wir euch noch, wie ihr derartige Hintergrundbilder mit jedem Motiv und der geeigneten App beziehungsweise Vorlage selber bauen könnt. Jetzt aber zunächst zum Wallpaper Nummer 1, der Downloadlink findet sich jeweils immer unter dem Bild…

Bildquelle: notchless.space