Endlich: Das iPhone X ist zwar noch gar nicht zu haben, doch Android-Nutzer kommen jetzt schon in den Genuss des „Notches“. Eine kostenlose App macht auch dein Smartphone fit für das Jahr 2017. Auch das Essential Phone ist mit von der Partie und kann „ausprobiert“ werden.

 

iPhone X

Facts 
iPhone X

Viel Kritik hat sich Apple wegen des „Notches“, also der Aussparung am oberen Rand des iPhone X anhören müssen. Das Edge-to-Edge-Display ist zwar wirklich nahezu randlos, hat ganz oben aber doch noch Platz machen müssen für die Frontkamera und Apples Infrarotsensoren, die für Face ID genutzt werden. Damit auch Android-Nutzer in den Genuss eines nicht-symmetrischen Displays kommen, gibt es jetzt eine App, welche die „Notch“ auf das Smartphone zaubert. Darauf haben wir doch alle gewartet, oder?

iPhone X im Hands-On

Von Android zu iPhone X mit einem Wisch

Für das iPhone X wird hierzulande ein vierstelliger Betrag fällig werden – die App „Smartphone Upgrader“ von CODO DODO Damian Piwowarski kommt da schon sehr viel günstiger daher: Im Play Store von Google gibt es die App kostenlos.

Bild: Screenshot Smartphone Upgrader
Bild: Screenshot Smartphone Upgrader
Bild: Screenshot Smartphone Upgrader
Bild: Screenshot Smartphone Upgrader

Einmal heruntergeladen und installiert gilt es in der App eigentlich nur noch einen Schalter umzulegen, schon wird das Android-Smartphone zu einem „iPhone X“ – abgerundete Ecken und Aussparung am oberen Rand inklusive.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Der zweite Schalter mit der Bezeichnung „I prefer Android“ macht aus dem iPhone X dann ein Essential Phone. Auch Essential hat bekanntlich mit dem PH-1 eine Aussparung für die Frontkamera. Die künstliche „Notch“ kann dann noch mit einem Schieberegler in die gewünschte Größe gebracht werden.

Quelle: GoogleWatchBlog