iPhone X, 8 und Co.: Verschwommene Fotos durch Bedienfehler – das ist die Lösung

Holger Eilhard 1

Seit dem Update auf iOS 11.2 berichten Nutzer vermehrt über einen fehlerhaften Autofokus und damit verschwommene Bilder, die mit dem iPhone X, iPhone 8 oder älteren iPhones aufgenommen wurden.

iPhone X, 8 und Co.: Verschwommene Fotos durch Bedienfehler – das ist die Lösung

Hüllen aus Metall oder mit Magneten stören Bildstabilisierung

Betroffen sind anscheinend iPhones, die mit einer Kamera mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet sind. Aktuell sind dies beispielsweise iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X. In einem Support-Dokument weist Apple auf das Problem hin, welches auftreten kann, wenn zum Beispiel eine Hülle aus Metall oder ein magnetischer Halter für ein externes Objektiv genutzt wird.

Ein Test, ob die unscharfen Bilder aufgrund einer problematischen Hülle entstehen, ist denkbar einfach. Apple rät dazu ein Bild ohne Hülle oder Objektivhalter aufzunehmen, um die mögliche Ursache einzugrenzen. Probleme mit entsprechenden Hüllen sind bekannt und liegen an der Technik, die für die Bildstabilisierung eingesetzt wird.

Auch die Kameras des iPhone X sind mit der optischen Bildstabilisierung ausgestattet:

iPhone X im Test.

Vermehrt Probleme seit Update auf iOS 11.2

Während derartige Probleme bereits generell bekannt waren, melden seit dem Update auf iOS 11.2 nun vermehrt Anwender die unscharfen Bilder, selbst wenn sie keine Änderungen an der Hardware, etwa eine neue Hülle, vorgenommen haben. Es scheint sich hier also um ein Software-Problem zu handeln, welches sich mit der jüngsten iOS-Version eingeschlichen hat.

Leider bleibt den betroffenen Anwendern derzeit keine große Alternative, als eine andere Hülle zu nutzen oder vollständig auf diese zu verzichten. Diejenigen, die noch nicht auf iOS 11.2 aktualisiert haben können gegebenenfalls das Update verschieben. Das Downgrade von iOS 11.2 auf iOS 11.1.x wird Apple in naher Zukunft verhindern.

So hält sich die Kamera des iPhone X im Vergleich mit dem Galaxy S8:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Kameravergleich: iPhone X versus Samsung Galaxy S8.

Erst vor Kurzem gab es des Weiteren Berichte, dass Hüllen eine schlechtere Sprachqualität verursachen können. Die Mikrofone, welche für die Rauschunterdrückung eingesetzt werden, können bei Telefonaten abgedeckt werden. Unter Umständen hilft hier die Deaktivierung dieser Rauschunterdrückung in den iPhone-Einstellungen. Sind euch das Probleme aufgefallen?

Quelle: iphone-ticker.de

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung