iPhone X im Glück: Bestes Smartphone-Display der Welt

Florian Matthey 17

Das iPhone-X-Display stammt von Samsung – sodass sich die Frage stellt, ob es trotzdem besser als die Konkurrenz sein kann. Die Tester von DisplayMate haben es sich genauer angesehen und kommen zu einem eindeutigen Ergebnis.

iPhone X im Glück: Bestes Smartphone-Display der Welt

iPhone X: Das beste Display in einem Smartphone

Die Tester von DisplayMate haben das OLED-Display des iPhone X genau unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Es handelt sich mit einer Gesamtnote von A+ um das beste Smartphone-Display aller Zeiten. Bisher hatten die Tester noch nie einen A+-Wert vergeben – sodass sich jetzt natürlich die Frage stellt, wie es in der Notenskala noch weitergehen soll.

In den Bereichen Farbgenauigkeit, Helligkeit eines OLED-Displays, Kontrastwert bei Umgebungslicht und Kontrastratio, Display-Reflexionen und Helligkeitsabweichungen bei flachen Betrachtungswinkeln hat das iPhone X die bisherigen Höchstwerte eingestellt oder sogar übertroffen.

DisplayMate zeigt sich vor allem von den Farben des Displays begeistert: Die Kalibrierung und Farbleistung sei nahe an einem gedruckten Buch. Hier spielt auch Apples True-Tone-Technologie eine Rolle, die die Farbbalance automatisch an die Umgebungsbeleuchtung anpasst, sodass weiße Flächen „wie ein Blatt Papier“ aussehen. In unserem Hands-On-Video zum iPhone X konnten wir uns ebenfalls einen Eindruck vom ausgezeichneten Display des Jubiläums-iPhone verschaffen:

iPhone X im Hands-On.

iPhone X: Mehr Auflösung geht nicht

Dass sich ein „A+“-Wert eigentlich nicht mehr übertreffen lässt, mag in Sachen Auflösung und Pixeldichte vielleicht sogar gerechtfertigt sein: DisplayMate erklärt, dass das Bild für einen Menschen mit 100 Prozent Sehfähigkeit aus 30 cm Entfernung nicht mehr schärfer werden könnte als das des iPhone X. Das Gerät bietet eine Auflösung von 2.436 x 1.125 Pixeln und eine Pixeldichte von 458 ppi. Das Samsung Galaxy Note 8 liegt bekanntlich mit 521 ppi noch über diesem Wert – den DisplayMate-Werten zufolge ist das aber nicht sinnvoll. Wie sich das Galaxy Note 8 und iPhone X im Vergleich schlagen, haben wir für euch hier zusammengefasst:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
iPhone X vs. Galaxy Note 8: Vergleich der Smartphone-Giganten.

 

Display-Tests bleiben subjektiv

Bei all dem Lob sollte natürlich beachtet werden: Auch wenn sich viele Werte objektiv messen lassen, bleibt für die Gesamteinordnung eines Displays auch ein Element subjektiver Wertung übrig. Soll heißen: Nicht alle Benutzer werden im direkten Vergleich zwischen iPhone X und anderen High-End-Smartphones sagen, dass ihnen das iPhone-X-Display besser gefällt. Allerdings dürfte klar sein, dass Samsung den Kunden Apple nicht benachteiligt, um die eigenen Smartphone-Displays besser als die des Konkurrenten zu machen.

Quelle: DisplayMate via 9to5Mac, MacRumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung