iPhone X: Nicht das schnellste iPhone, das Apple anbietet

Simon Stich 8

Das iPhone X ist nicht das schnellste iPhone aller Zeiten. Ersten Benchmarks zufolge muss sich „die Zukunft des Smartphones“ der hauseigenen Konkurrenz geschlagen geben. Der Grund ist einfach.

iPhone X: Nicht das schnellste iPhone, das Apple anbietet
Bildquelle: Apple.

iPhone X in Benchmarks hinter iPhone 8

Nach dem gestarteten Vorverkauf des iPhone X kommen nun erste Benchmark-Ergebnisse zu Apples neuem Flaggschiff. Die AnTuTu Labs haben das Gerät unter die Lupe genommen und einen mehr als anständigen Wert von 202.496 Punkten errechnet. Damit kann sich das iPhone X klar von der Konkurrenz aus dem Hause Samsung, OnePlus und HTC abheben. Für den ersten Platz reicht es aber nicht – hier steht das iPhone 8 Plus mit 217.210 Punkten.

iPhone X im Hands-On.

Selbst für die Silbermedaille ist das iPhone X zu langsam, wobei Apple von diesem Luxusproblem wenig beeindruckt sein wird. Auf dem zweiten Platz ist nämlich das iPhone 8 mit 209.113 Punkten zu finden. Erst dann folgt das iPhone X vor dem OnePlus 5 und dem HTC U11. Alle weiteren Ergebnisse gibt es in unserer Bilderstrecke zum Thema:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Die aktuell schnellsten Android-Smartphones der Welt.

AnTuTu: iPhone X nur auf dem dritten Platz

202.496 Punkte sind ein sehr gutes Ergebnis im AnTuTu-Benchmark. Dennoch sollte die Frage erlaubt sein, warum „die Zukunft des Smartphones“ nicht das zeitgleich entwickelte iPhone 8 (Plus) übertrumpfen kann. Die Antwort liegt natürlich bei der unterschiedlichen Hardware, besonders beim Display und dessen Auflösung.

Während iPhone 8 und iPhone 8 Plus auf ein LC-Display mit 1.334 x 750 Pixel beziehungsweise 1.920 x 1.080 Pixel setzen, ist im futuristischen iPhone X ein OLED-Screen im Einsatz, der mit 2.436 x 1.125 Bildpunkten höher auflöst. Auch die Pixeldichte ist der des iPhone 8 (Plus) deutlich überlegen.

iPhone X: Ein langsames iPhone?

Benchmarks sind automatisierte Tests, die nicht immer den tatsächlichen Smartphone-Alltag widerspiegeln. Es handelt sich um einen Wert, der zwar aussagekräftig ist, aber auch nicht überbewertet werden sollte. Manche Hersteller wurden auch schon beim Schummeln erwischt, um bei AnTuTu besser dazustehen. Das iPhone X ist mit seinem A11-Chip eines der schnellsten und leistungsstärksten Geräte von 2017.

Quelle: AnTuTu Labs

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung