YouTube hat eine neue Version der iPhone-App veröffentlicht. Das Update bringt vor allem eine wichtige Neuerung fürs iPhone X, die einen Nachteil des neuen Displays zumindest zum Teil ausgleicht.

 

iPhone X

Facts 
iPhone X

YouTube auf dem iPhone X: Bisher mit hässlichen Balken

Das Display des iPhone X hat nicht nur eine bisher von Apple noch nicht verwendete Bildschirmdiagonale von 5,8 Zoll. Auch das Seitenverhältnis ist neu: Statt 16:9 sind es jetzt ungefähr 19,5:9. Im Vergleich zu bisherigen iPhones ist das Display also in erster Linie in der Länge gewachsen – was auch erklärt, warum das Gerät trotz großem 5,8-Zoll-Display selbst überraschend klein ist:

Wer also 16:9-Video auf dem iPhone X in der Horizontalen abspielen und das Seitenverhältnis beibehalten will, sieht links und rechts schwarze Balken – wenn das System nicht oben und unten etwas vom Bild abschneiden soll. Die bisher noch nicht ans iPhone X angepasste YouTube-App zeigte auf dem iPhone X in der Vollbild-Ansicht dementsprechend auch schwarze Balken an – bei vielen Videos aber sogar nicht nur links und rechts, sondern auch oben und unten.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
8 Tipps für ein gelungenes Selfie mit dem iPhone
YouTube

YouTube

Entwickler: Google LLC

iPhone X: YouTube erlaubt jetzt ein „Hereinzoomen“

Nach dem jüngsten Update ist es mit der YouTube-App möglich, Videos über die „Zoomen“-Geste mit zwei Fingern für eine Vollbildansicht zu vergrößern. Das hat dann natürlich zur Folge, dass bei 16:9-Videos oben und unten Inhalte fehlen; links blockiert der „Notch“ einen (kleinen) Teil des Bilds. Wie sehr der Notch stört – darüber haben wir uns in einem Video unterhalten:

Notchgate beim iPhone X: Das sagen unsere Kollegen

Was das Seitenverhältnis betrifft, hat das iPhone X gegenüber anderen Geräten allerdings ohnehin einen Vorteil: Gerade viele Hollywood-Filme verwenden ein Seitenverhältnis von 2,35:1 beziehungsweise 21,15:9 – dieses passt dann sogar ganz gut zum iPhone-X-Display.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).