Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. iPhone 9 und iPhone X Plus: Farbvergleich der Apple-Smartphones

iPhone 9 und iPhone X Plus: Farbvergleich der Apple-Smartphones

© Arktis
Anzeige

Weiß wie ein Stormtrooper oder doch lieber Schwarz wie Darth Vader? Wer sich im Vorfeld der diesjährigen iPhone-Vorstellungen ein erstes, vergleichendes Bild vom farblichen Auftreten von iPhone 9 und iPhone X Plus machen möchte, dem empfehlen wir die Beschau des folgenden Videos.

Der autorisierte Apple-Händler und Zubehörspezialist Arktis hat dank des direkten Drahtes nach Asien gleich mehrere Versionen der schon bekannten iPhone-Attrappen (Dummies) bestellen können und präsentiert uns diese im Video. Erwähnenswert: Der direkte Farbvergleich zwischen den schwarzen und weißen Gehäusevarianten der 6,1-Zoll und 6,5-Zoll-Modelle – gab es so noch nicht in Gänze. Gleichfalls gibt’s noch mal eine kurzweilige Zusammenfassung der bisherigen Wissensstandes in deutscher Sprache.

Anzeige

Farbenspiele beim neuen iPhone

Hundertprozentig verlassen darf man sich auf die Farben aber noch nicht. So schreibt Rainer Wolf, Geschäftsführer von Arktis, im hauseigenen Blog: „Das Weiß kann wie beim aktuellen iPhone X auch etwas graustichig werden und Schwarz kann spacegrau werden. Oftmals waren die Farbabweichungen bei Dummies in den letzten Jahren erheblich.“ Insbesondere das 6,1-Zoll-Modell wird neben einer schwarzen und weißen Färbung noch in zahlreichen weiteren Kolorierungen erwartet – so die letzten Berichte. Übrigens: Passende Hüllen für die neuen iPhone-Modelle werden hier und da auch schon bei Arktis gelistet*.

Anzeige

So bizarr wie in unserer Bilderstrecke werden die neuen iPhones dieses Jahr wohl leider nicht:

iPhones 2018: Die Modelle

In diesem Jahr werden drei neue iPhone-Modelle erwartet. Alle basieren in ihrer Grundform auf dem aktuellen iPhone X und bietet ein formatfüllendes Display mit Notch, verzichten auf den Homebutton und setzen gänzlich auf Face ID. Unterschiede gibt’s bei Displaygröße und Technologie der Bildschirme. Den Anfang macht ein 6,1-Zoll-Modell (iPhone 9) mit günstigem LC-Display und zwei Premiumvarianten mit OLED-Technik in 5,8 und 6,5 Zoll (iPhone X und iPhone X Plus). Letztere könnten jüngsten Berichten zufolge sogar den Apple Pencil unterstützen. Die Vorstellung der iPhone-Neuheiten wird wohl erwartungsgemäß wieder im September stattfinden.

Anzeige

Quelle: Arktis

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige