Apple sichtlich stolz: Dieses iPhone ist unser neuer Star

Sven Kaulfuss 6

Seit Tagen ist ein bestimmtes iPhone unter Beschuss, denn dieses Apple-Handy soll ein regelrechter Flop sein und hinter den Verkaufserwartungen zurückbleiben. Jetzt reagiert Apple und nimmt erstmals offiziell Stellung – die positive Aussage dürfte so manchen Branchenbeobachter überraschen.

Apple sichtlich stolz: Dieses iPhone ist unser neuer Star
Bildquelle: Apple.

Apple behauptet: iPhone XR ist beliebtestes iPhone

Das farbenfrohe iPhone XR soll alles andere als ein Erfolg sein, Berichte über eine zurückgefahrene Produktion und damit in Verbindung stehende Umsatzeinbrüche bei Apples Zulieferfirmen machen die Runde. Gleichfalls gibt’s im fernen Japan schon indirekte Preissenkungen beim besagten Apple-Handy. Nun kontert Apple erstmals und versucht den Ruf des iPhone XR zu retten. Im Gespräch mit CNET behauptet Apples zuständiger Vizepräsident fürs Produktmarketing Greg Joswiak: „Das iPhone XR war seit dem Tag, an dem es erhältlich war, an jedem einzelnen Tag unser beliebtestes iPhone.“ Einen gegenteiligen Bericht lehnt Joswiak hingegen ab zu kommentieren und wiederholt nur seine vorherige Aussage.

Laut Apple wohl doch erfolgreicher als gedacht – das iPhone XR im Video:

iPhone XR: Werbespot (Spektrum).

Einordnung von Apples Aussage

Wie passen die jüngsten Hiobsbotschaften und Apples neuerliche und ermutigende Aussage zum iPhone XR zusammen, lügt Apple etwa? Unserer Einschätzung nach wird sich der iPhone-Hersteller hüten eine Falschaussage zu treffen, allerdings vermeidet man es ja offensichtlich konkrete Zahlen zu nennen. Insofern sagt Apple ja nur, dass das iPhone XR sich besser als das iPhone XS, XS Max oder auch die älteren iPhone 7 und 8 verkauft – das iPhone XR wird so zum neuen Star der Produktfamilie. Ob das iPhone XR darüber hinaus jedoch die eigenen Erwartungen erfüllt, bleibt unbeantwortet. Im schlimmsten Fall verkaufen sich nämlich auch das iPhone XS und XS Max nicht sonderlich toll, auch so lässt sich Joswiaks Aussage am Ende interpretieren.

Ob das iPhone XR auch bald zu den Meilensteinen beitragen wird?

Bilderstrecke starten
29 Bilder
10 Jahre iPhone: 27 Meilensteine – welches Modell war bisher am innovativsten?

iPhone XR: Die aktuellen Angebote bei Amazon *

Krasse Talfahrt für Apple an der Börse

Ein Grund für die überraschende Stellungnahme dürfte ins Apples Kursabsturz zu finden sein. Seitdem der Hersteller aus Cupertino beim jüngsten Quartalsbericht ankündigte, zukünftig auf die Nennung von konkreten Verkaufszahlen zu verzichten, verlor das Apple-Papier beängstigende 20 Prozent an Wert. Hinzu kamen eben jene Berichte, die das iPhone XR als Flop dastehen ließen. Nicht unerwähnt bleiben sollte aber auch die Tatsache, dass die Stückzahlen des iPhones nur noch bedingt im Zusammenhang mit dem Umsatzwachstum Apples stehen – gestiegene Preise und der höhere Umsatz bei Dienstleitungen lassen Apple nämlich auch so weiter wachsen. Die Stückzahlen alleine taugen für die Beurteilung nicht mehr.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung