Alle Artikel zu iPhone XS Max

  • iOS 12.1.4 steht zum Download bereit: Apple beseitigt FaceTime-Fehler

    iOS 12.1.4 steht zum Download bereit: Apple beseitigt FaceTime-Fehler

    Am Montag, den 28. Januar 2019, sah sich Apple mit einer der bis dahin größten Sicherheitslücken in iOS 12 konfrontiert. Mittels der Gruppen-Funktion von FaceTime auf dem iPhone war es möglich, Audio- und Videosignale eines Teilnehmers schon hören und sehen zu können, noch bevor dieser überhaupt das Gespräch entgegennahm. Nun ist das iOS-Update für iPhone und iPad verfügbar.
    Sven Kaulfuss
  • iPhone-Nutzer von Mobilfunkprovider veräppelt: 5G-Netz per Software-Update?

    iPhone-Nutzer von Mobilfunkprovider veräppelt: 5G-Netz per Software-Update?

    Einige iPhone-Nutzer eines bestimmten Providers werden nicht schlecht gestaunt haben, nachdem sie die aktuellste Beta-Version von iOS 12.2 installierten. Denn vermeintlich surft das iPhone danach wie von Zauberhand im 5G- statt LTE-Netz, obwohl kein iPhone derzeit den neuen Standard überhaupt unterstützt.
    Sven Kaulfuss 1
  • iOS 12.2 Beta: iPhone-Update macht dich zur Wildsau

    iOS 12.2 Beta: iPhone-Update macht dich zur Wildsau

    Apple veröffentlicht die bereits zweite Beta-Version des derzeit in Entwicklung befindlichen Updates für iPhone und iPad auf iOS 12.2. Darin enthalten vier neue, bisher von Apple nicht verwendete Animojis – allesamt Tiercharaktere.
    Sven Kaulfuss
  • Apple lenkt ein: Preissenkungen für iPhones nicht ausgeschlossen

    Apple lenkt ein: Preissenkungen für iPhones nicht ausgeschlossen

    Schon mit dem iPhone X drehte Apple im Jahr 2017 deutlich an der Preisschraube. Im vergangenen Jahr setzte man mit dem iPhone XS Max dann noch einen obendrauf. Apple ist sich der Preisproblematik bei seinen Smartphones jedoch bewusst und kündigte nun Änderungen an.
    Holger Eilhard 2
  • iOS 12.2 hilft Smartphone-Junkies: iPhone-Update verbessert Nutzerkontrolle

    iOS 12.2 hilft Smartphone-Junkies: iPhone-Update verbessert Nutzerkontrolle

    Mit iOS 12 führte Apple „Bildschirmzeit“ ein – die Funktion erlaubt die Beschränkung der Nutzung von iPhone und iPad auf bestimmte Zeiten, Inhalte und Apps. Genau das richtige für „Smartphone-Junkies“, die erhalten mit dem zukünftigen Update auf iOS 12.2 jetzt eine verbesserte Kontrolle.
    Sven Kaulfuss
* Werbung