1 von 16 © GIGA (iPhone) und pixabay (Pflaster)

iPhone verzichtet auf Notch: Ungewöhnlich aber nicht unmöglich

Wäre dies dann noch ein iPhone? Immerhin wurde der Notch auch von nicht wenigen Mitbewerbern zwischenzeitlich „kopiert“, um so das Erscheinungsbild des kalifornischen Vorbildes perfekt nachzubilden. Der Notch gehört zum iPhone, genauso wie einst auch der Homebutton und der 3,5-mm-Klinkenstecker. Die gibt’s aber auch nicht mehr, die alten Zöpfe sind schon abgeschnitten. Ergo: Vollkommen undenkbar wäre dieser Schritt nicht, wenngleich auch recht ungewöhnlich und von Apple am Ende auch sehr mutig – oder doch eher leichtsinnig?

iPhone 2019: Das Konzept in Bildern

Noch bevor sich der iPhone-Hersteller zu diesem Schritt aber entschließt, können wir schon mal vorab einen Blick auf ein solches iPhone ohne Notch werfen. Das Konzept von „Phone Industry“verdeutlicht auf den folgenden Seiten die Idee dahinter und offenbart dazu noch auf der Rückseite ein entzückendes Geheimnis …