LG Class: Release, Bilder, technische Daten

Oliver Janko 1

Das LG Class ist ein Einsteiger-Smartphone im robusten Aluminium-Gehäuse. Verkauft wird es ab Dezember 2015, LG setzt den Preis bei 249 Euro an. Dafür bekommt der Käufer ein schickes Gerät mit HD-Display, 16 GB RAM und zwei starken Kameras.

Mit dem LG Class will der koreanische Konzern offenbar die Konkurrenz aus dem eigenen Lande angreifen, denn auch Samsung hatte mit dem Smartphones der A-Serie Geräte der Einsteiger- bis Mittelklasse vorgestellt, die durch ihr wertiges Metallgehäuse auffielen. Die Kern-Spezifkationen des LG Class: Angetrieben wird es von einem Snapdragon 410. Die Quad Core-CPU taktet mit 1,2 GHz, zur Seite stehen ihr 1,5 GB RAM und 16 GB interner, erweiterbarer Speicher. Das Display misst 5 Zoll in der Diagonale und löst in HD, also mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Die rückseitige Kamera schießt Fotos mit 13 MP, die Frontkamera mit 8 MP. Der Akku ist mit 2.050 mAh zwar alles andere als großzügig bemessen, sollte das Gerät aber bei Normalnutzung zumindest einen (Arbeits-)Tag über die Runden bringen. Verpackt ist die gesamte Technik in einem schicken Gehäuse aus Aluminium, das in zwei Farben zur Verfügung steht.

Technische Daten des LG Class

Display 5,0 Zoll In-Cell HD-IPS-Display, 1.280 x 720
Prozessor Snapdragon 410, 1,2 GHz
Arbeitsspeicher 1,5 GB
Interner Speicher 16 GB (erweiterbar)
Kamera 13 MP
Frontkamera 8 MP mit F2.0-Blende
Konnektivität Bluetooth 4.1, WLAN 802.11 a/b/g/n, GPS
Akku 2.050 mAh
Maße 142 x 71,8 x 7,7 Millimeter
Gewicht 154 Gramm
Betriebssystem Android 5.1 Lollipop

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu LG Class

  • LG Class: Einsteiger-Smartphone mit Alugehäuse kommt nach Deutschland

    LG Class: Einsteiger-Smartphone mit Alugehäuse kommt nach Deutschland

    LG bringt ein neues Einsteiger-Smartphone nach Deutschland: Das LG Class bietet zwar nur mittelmäßige Hardware, soll sich allerdings über sein Echtmetallgehäuse aus Aluminium von der Konkurrenz abheben. Verfügbar ist es ab Dezember, die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 249 Euro.
    Oliver Janko
* Werbung