LG G Flex - noch ein Smartphone mit gebogenem Display!

Johannes Kneussel

Es war ja schon länger klar, dass auch LG an einem Android-Gerät mit flexiblem Display arbeitet. Jetzt ist das gebogene Phablet offiziell vorgestellt.

Wieso hat sich LG für den gebogenen Bildschirm entschieden? Dies dürfte wohl hauptsächlich an der Aufmerksamkeit liegen, die man mit einem solchen Gerät generieren kann, da müssen wir uns nichts vormachen. LG spricht aber noch von weiteren Vorteilen. So sei es angenehmer, das Handy beim Telefonieren ans Ohr zu halten. Das Mikrofon sei näher am Mund, man könnte das Telefon besser halten und es besser wieder einpacken.

 

 

 

 

Inwiefern das den Tatsachen entspricht, werden wir wohl selbst herausfinden müssen. Interessieren würde uns natürlich auch, ob das Gerät Stürze besser überlebt, wie gut es auf einer Oberfläche liegt und ob der Medienkonsum negativ oder positiv beeinflusst wird. Was denkt ihr?

Spezifikationen

  • 2.26 GHz Quad-Core-Qualcomm-Snapdragon 800-CPU
  • GPU: Adreno 330, 450MHz
  • 6-Zoll-Bildschirm
  • HD-Auflösung (1280 x 720), P-OLED (Real RGB)
  • 2GB RAM
  • 32GB Speicher
  • 13.0MP-Kamera auf der Rückseite
  • 2.1MP-Kamera auf der Frontseite
  • 3,500mAh-Akku
  • Android Jelly Bean 4.2.2
  • Bluetooth 4.0
  • USB 3.0
  • WiFi 802.11 a/b/g/n/ac
  • NFC
  • 160.5 x 81.6 x 7.9/8.7mm
  • 177g

Schön ist natürlich der große Akku, über die veraltete Android-Version kann man sich aber nicht freuen. Ich würde gerne mal wissen, wie die gebogene Batterie aussieht. Austauschbar wird sie nicht sein, aber vielleicht gibt es ja bald ein Tear-Down.

 

 

 

 

Das LG G Flex hat keine Knöpfe an den Seiten, diese finden sich auf der Rückseite wieder, wie beim LG G2. Laut LG ist dies besser, um versehentliches Knöpfedrücken zu vermeiden.

Selbstheilender Kunststoff

Besonders interessant klingt folgende Aussage:

“The elastic coating has the ability to recover from the daily wear-and-tear scratches and nicks that un-cased smartphones are likely to receive, keeping the G Flex looking newer longer.“

Die Rückseite soll sich also bis zu einem gewissen Grad selbst heilen. Ob dies funktioniert? Und wenn ja wie? Wir werden wohl bald mehr erfahren.

Verfügbarkeit

Bis jetzt wurde nur die Farbe Titan Silver bestätigt. Ob es weitere Varianten geben wird, wissen wir nicht. In Südkorea wird das LG G Flex im November auf den Markt kommen. Es gilt als realtiv wahrscheinlich, dass es auch hierher kommt, wir wissen aber nicht genau wann.

Quelle: Phandroid

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu LG G Flex

  • LG G Flex 2: Offenbar kein Nachfolger für das „Bananen-Smartphone“ geplant

    LG G Flex 2: Offenbar kein Nachfolger für das „Bananen-Smartphone“ geplant

    Nach nur zwei Generationen könnte LG seine wenig erfolgreiche G Flex-Linie einstampfen: Medienberichten aus Südkorea zufolge, wird es im kommenden Jahr kein G Flex 3 geben. Stattdessen soll das erst vor Kurzem für Deutschland angekündigte LG V10 zur eigenen Modellreihe ausgebaut werden und einen Nachfolger erhalten. 
    Kaan Gürayer 1
  • LG G Flex vs. G Flex 2: Technische Daten im Vergleich

    LG G Flex vs. G Flex 2: Technische Daten im Vergleich

    Vor etwas mehr als einem Jahr präsentierte LG mit dem G Flex eines der ersten gebogenen Smartphones weltweit. Im Zuge der CES 2015 wurde mit dem G Flex 2 ist nun ein deutlich besserer Nachfolger lanciert worden. Das schreit geradezu nach einem Vergleich der beiden krummen Smartphones.
    Jan Hoffmann 1
  • LG G Flex 2: Messe-Banner zeigt Nachfolger des gekrümmten Smartphones [CES 2015]

    LG G Flex 2: Messe-Banner zeigt Nachfolger des gekrümmten Smartphones [CES 2015]

    Warum ist die Banane krumm? Weil sie in Richtung Sonne wächst. Und warum ist ein Smartphone krumm? Weil… tja… warum eigentlich? Auch LG hatte so einige Probleme, einen wirklichen Mehrwert für das hauseigene G Flex zu benennen und so gelangte das Smartphone nie über den Status einer zwar innovativen, aber wenig erfolgreichen Machbarkeitsstudie heraus. Wird es das LG G Flex 2 nun besser machen? Vom Nachfolger der gekrümmten...
    Kaan Gürayer 4
  • LG G Flex 2 mit Snapdragon 810 kommt zur [CES 2015] (Gerücht)

    LG G Flex 2 mit Snapdragon 810 kommt zur [CES 2015] (Gerücht)

    Bereits in wenigen Tagen öffnet die CES 2015 in Las Vegas ihre Pforten. Erwartet wird dort unter anderem die Präsentation des LG G Flex 2, das bereits seit einigen Wochen im Netz kursiert. Nun gibt es weitere Gerüchte, welche größtenteils die bisherigen Informationen „bestätigen“.
    Jan Hoffmann
  • Qualcomm teasert LG-Smartphone an, das LG G Flex 2? [CES 2015]

    Qualcomm teasert LG-Smartphone an, das LG G Flex 2? [CES 2015]

    Die CES 2015 in Las Vegas naht mit großen Schritten und auch Qualcomm hat es sich nicht nehmen lassen, die Spekulationen mit einem ersten Teaser zu entfachen, der augenscheinlich ein neues Smartphones von LG mit Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor ankündigt.
    Jan Hoffmann 2
  • LG G Flex 2 soll im Januar vorgestellt werden (Gerücht)

    LG G Flex 2 soll im Januar vorgestellt werden (Gerücht)

    Im vergangenen Jahr präsentierte LG Electronics mit dem LG G Flex sein erstes, gebogenes Smartphone. Seit einigen Monaten ranken sich nun schon die Gerüchte um einen mutmaßlichen Nachfolger. Nun gibt es weitere Informationen zum LG G Flex 2.
    Jan Hoffmann 1
  • LG G Flex 2: Nachfolger des gebogenen Phablets soll im Januar vorgestellt werden [Gerücht]

    LG G Flex 2: Nachfolger des gebogenen Phablets soll im Januar vorgestellt werden [Gerücht]

    LGs „krumme Sache“ könnte zu Beginn des kommenden Jahres eine Auffrischung erfahren: Im vergangenen Jahr stellte LG mit dem G Flex ein Phablet mit gebogenem Display vor, das bis auf ein paar Kinderkrankheiten mit interessanten Features aufwarten konnte. Neuesten Gerüchten zufolge soll ein kompakterer Nachfolger auf der CES 2015 im Januar enthüllt werden. Mit welchen Neuheiten die Südkoreaner das LG G Flex 2 ausstatten...
    Rafael Thiel 1
* gesponsorter Link