Es wird krumm! LG G Flex: Im Februar für den europäischen Markt

Martin Malischek

Jetzt ist es offiziell! LG hat das G Flex für verschiedene europäische Märkte im Februar angekündigt. Das krumme Ding soll im Februar, also nächsten Monat, zu uns finden.

Lange hatten wir mit Gerüchten und inoffiziellen Informationsquellen zu kämpfen, jetzt ist es offiziell: Das G Flex kommt im Februar nach Europa. Als Vermarkter in Deutschland wird wohl Vodafone herhalten, der das Gerät sogar Gerüchten zu folge (hierzu hat LG noch keine Angaben gemacht) vorerst exklusiv anbieten wird.

LG G Flex Hands On (CES 2014).

LG G Flex für Schweiz und Deutschland, sowie weitere europäische Länder

Neben Deutschland soll auch England, Frankreich, Italien, Schweden, die Schweiz und „weitere europäische Länder“ in den Genuss des Gerätes kommen. Ein Kostenpunkt ist natürlich noch nicht bekannt, es ist jedoch von einem Preis zwischen 700 und 800€ auszugehen.

Mit dem G Flex präsentiert Elektronikhersteller LG einige Neuerungen neben der (limitierten) Flexibilität des gekrümmten Gerätes, wie beispielsweise einer selbstheilenden Rückseite. Die Spezifikationen siedeln sich im High End-Sektor an.

Noch eine Frage am Rande: Würdet ihr euch so ein Gerät holen? Postet eure Antwort in diesem Artikel!

Quelle: LG Newsroom via androidcommunity

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung