LG G Flex 2 soll im Januar vorgestellt werden (Gerücht)

Jan Hoffmann

Im vergangenen Jahr präsentierte LG Electronics mit dem LG G Flex sein erstes, gebogenes Smartphone. Seit einigen Monaten ranken sich nun schon die Gerüchte um einen mutmaßlichen Nachfolger. Nun gibt es weitere Informationen zum LG G Flex 2.

LG G Flex Unboxing.

Während die Hersteller im TV-Geschäft zunehmen auf „Curved TVs“ schwören, gehören gebogene Smartphones hingegen durchaus zu einer Rarität am Markt. Bisweilen präsentierte lediglich LG mit dem LG G Flex und Samsung mit dem Galaxy Round ein gebogenes Smartphone. Nachdem Samsung mit dem Galaxy Note Edge bereits nachgelegt hat, soll LG erst im kommenden Jahr erneut ein gebogenes Gerät vorstellen.

Wie die Jungs von AndroidAuthority unter Berufung auf eine namentlich nicht genannte Quelle berichten, wird der südkoreanische Hersteller LG Electronics im kommenden Jahr zur CES 2015, welche bereits Anfang Januar in Las Vegas stattfindet, das LG G Flex der zweiten Generation der Öffentlichkeit vorstellen. Was die technischen Daten betrifft, so erwartet uns laut der Quelle im Vergleich zum Vorgänger ein „großes Update“.

Unter anderem soll es wieder ein auf Plastik basierendes OLED-Display (P-OLED) mit einer Full-HD-Auflösung geben, welches allerdings einen deutlich kleineren Formfaktor aufweist. Die selbstheilende Rückseite, die schon im Vorgänger zum Einsatz kam, soll auch beim LG G Flex 2 in einer verbesserten Form erneut Verwendung finden. Weitere Informationen sind bisweilen aber noch nicht bekannt.

Quelle: AndroidAuthority

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung