LG G2: Android 5.0 Lollipop-Update für Telekom-Geräte freigegeben

Tuan Le 3

Das LG G2 ist zwar schon von zwei Smartphone-Generationen überholt worden, doch zum alten Eisen gehört das Gerät noch lange nicht. In Sachen Software-Update erhält das Smartphone derzeit Android 5.0 Lollipop, gestern hat auch die Telekom den Startschuss für die Verteilung der frischen Firmware für gebrandete Geräte bekannt gegeben.

LG G2: Android 5.0 Lollipop-Update für Telekom-Geräte freigegeben

Nach und nach erhalten alle Varianten des LG G2 das Update auf Lollipop: Anfang April wurden zunächst die Modelle mit Vodafone-Branding bedient, anschließend waren brandingfreie Geräte an der Reihe. Die Kunden mit einem Telekom-Gerät mussten sich hingegen noch gedulden, doch das Warten ein Ende: Die Telekom hat gestern offiziell angekündigt, dass die neue Firmware für das LG G2 mit einem Branding des Magenta-Konzerns verteilt wird. Allerdings ist die neue Version nicht wie gewohnt als OTA-Aktualisierung erhältlich, sondern muss über die PC Suite von LG heruntergeladen werden. Die genauen Gründe hierfür sind nicht bekannt.

Neuerungen unter Android 5.0 Lollipop auf dem LG G2

Es gibt dennoch gute Gründe, sich auf das Update zu freuen: Android Lollipop bringt viele Verbesserungen unter der Oberfläche mit sich. Unter sollen Akkulaufzeit und Performance optimiert worden sein. LG selbst hat seiner Optimus UI unter Lollipop zudem einen etwas frischeren Anstrich verpasst. Zwar unterscheidet sich das Layout der LG-Oberfläche weiterhin ein wenig von den Vorgaben von Googles Material Design, wirkt aber insgesamt etwas konsistenter als noch unter Android 4.4 KitKat. Zudem ist das LG G2 selbst nach wie vor dank Full HD-Display, Snapdragon 800-SoC und 13 MP-Kamera mit optischem Bildstabilisator eine Empfehlung wert.

Quelle: Telekom via MobiFlip

LG G2 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung