LG G2 in Rot und Gold: Flaggschiff (erneut) in neuen Farben gesichtet

Lukas Funk 5

Nachdem sich das koreanische Unternehmen mit dem LG G2 einen Platz unter den führenden High End-Smartphones gesichert hat, folgt nun einige Monate nach der Veröffentlichung die obligatorische Farbkur: Das potente Snapdragon 800-Gerät soll zukünftig auch in den Farbvarianten Rot und Gold erhältlich sein.

LG G2 in Rot und Gold: Flaggschiff (erneut) in neuen Farben gesichtet

Nachdem gestern schon erste Bilder einer goldenen Variante des LG G2 (Test) aufgetaucht sind, macht heute die Meldung die Runde, dass das Flaggschiff zukünftig nicht nur goldener, sondern auch in roter Farbe erhältlich sein wird. Trotz undurchsichtiger Quellenlage und keiner Möglichkeit, die Meldung bis zu LG zurückzuverfolgen wird bisweilen von einer offiziellen Vorstellung gesprochen.

lg-g2-gold
lg-g2-rot

Im Gegensatz zum gestrigen Leak zeigen die mutmaßlich offiziellen Bilder das goldene G2 wie auch die rote Variante mit strukturierter Rückseite, die Front beider Geräte ist allerdings weiterhin schwarz. Mangels offizieller Quelle gibt es keine Angaben zu Preis und Verfügbarkeit. So ist auch nicht klar, ob — oder wann — die Farbvarianten im europäischen Raum erhältlich sein werden.

Abgesehen von der gefärbten und strukturierten Rückseite unterscheiden sich beide Farbversionen nicht vom regulären G2. Sie arbeiten mit Qualcomms Snapdragon 800-SoC bei 2,26 GHz und 2 GB RAM und besitzen ein Full HD-Display mit 5,2 Zoll Diagonale. Der charakteristische Power-Button ist gemeinsam mit den Lautstärketasten am Rücken des Smartphones angebracht. Für Ausdauer sorgt ein Akku mit 3000 mAh Kapazität, für hochauflösende Fotos die Kamera mit 13 MP.

Ob die neuen Modelle wiederum mit 16 GB und 32 GB internem Speicher erhältlich sein werden wie die reguläre Version ist ebenso wenig bekannt wie die Verfügbarkeit eines Steckplatzes für microSD-Karten — dieser ist beim G2 bislang der koreanischen Edition vorbehalten.

Sollte in den kommenden Stunden eine offizielle Ankündigung durch LG erfolgen, werden wir diesen Artikel entsprechend aktualisieren. Bis es soweit ist, bleiben wir trotz der offiziell ausschauenden Renders skeptisch. Dass aber tatsächlich eine goldene Variante existiert, konnte inzwischen die italienische Seite Webtrek per Foto bestätigen:

lg-g2-gold-foto

Quelle: Techdroid, Webtrek [via SmartDroid]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung