LG Optimus G2: Vorstellung auf Presse-Event am 7. August?

Lukas Funk 7

LG hat heute die internationale Presse zu einem Event eingeladen, welches am 7. August in New York stattfinden wird. Grund des Events ist die Vorstellung eines neuen, noch unbekannten Gerätes. Vermutungen legen nahe, dass es sich dabei um das neue Flaggschiff Optimus G2 handeln könnte.

LG Optimus G2: Vorstellung auf Presse-Event am 7. August?

Das koreanische Unternehmen LG hat sich in diesem Jahr bislang zurückgehalten, was Veröffentlichungen von Android-Geräten der Oberklasse angeht. Zwar präsentierte man auf dem Mobile World Congress im Februar gleich zwei Smartphone-Serien, welche sich im mittleren bis unteren Preissegment bewegen, doch lässt ein Nachfolger des letztjährigen Flaggschiffs Optimus G weiterhin auf sich warten.

Dies könnte sich am 7. August ändern, denn an diesem Tag hat LG heute nach New York geladen, wo ein noch unbekanntes Gerät das Licht der Öffentlichkeit erblicken soll. Ein eigens anberaumtes Event spricht natürlich für ein wichtiges Gerät, und so gehen wir davon aus, dass es sich hierbei um das Optimus G2 handeln könnte — auch wenn nicht sicher feststeht, dass sich das Event überhaupt um ein Smartphone dreht.

Das Optimus G2 wird offiziellen Angaben zufolge mit Qualcomms neuem Snapdragon 800-SoC ausgestattet sein und so eine starke Konkurrenz für Galaxy S4 und HTC One darstellen, wie auch letzte Benchmarks des Chipsatzes zeigen. Gerüchten und Benchmark-Leaks zufolge ist weiterhin mit einem 5,2 Zoll großen Display mit Full HD-Auflösung, 2 GB RAM und LTE zu rechnen. Die Kamera wird vermutlich Fotos mit einer Auflösung von 13 MP aufnehmen und über Android 4.2.2 kommt LGs Optimus UI zum Einsatz.

Wird das Optimus G2 tatsächlich schon Anfang August vorgestellt, besteht natürlich die Möglichkeit, dass wir Ende des selben Monats auf der IFA ein erstes Vorführmodell in die Hände bekommen. Wir freuen uns jedenfalls auf LGs Ankündigung und schauen am 7. August gebannt nach New York.

Nachtrag: Das Gerät ist mittlerweile unter dem Namen LG G2 (ohne „Optimus“) erschienen. Hier kann man unseren LG G2-Test lesen.

Quelle: Engadget [via AndroidOS]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung