LG G3: Erweist sich im Falltest als nicht unzerstörbar [Video]

Kaan Gürayer 17

Wer etwa während der Bahn- oder Busfahrt einen aufmerksamen Blick in Richtung seiner Mitreisenden wagt, wird sie schnell entdecken: Spider-Man-Smartphones. Smartphones also, deren Displays nach einem Sturz so aussehen, wie die Spinnennetze des beliebten Superhelden. Wie sich ein brandneues LG G3 im sogenannten Drop Test schlägt und ob es die Bekanntschaft mit dem Boden übersteht, wurde jetzt getestet. 

LG G3: Erweist sich im Falltest als nicht unzerstörbar [Video]

Hierzulande müssen wir uns noch bis Juli gedulden, ehe wir das LG G3 kaufen können. Der weltweite Marktstart ist hingegen für den 27. Juni, also schon übermorgen, vorgesehen. Grund genug also, schnell die Widerstandsfähigkeit des neusten Topmodells aus dem Hause LG zu testen. Dasselbe wird sich wohl auch der bekannte YouTuber TechRax gedacht haben, der ein LG G3 aus Schulterhöhe einfach mal so hat fallen lassen, um eine Antwort auf die uralte Frage zu finden: Smartphone + Boden = ?

Beim ersten Sturz hat das G3 noch eine erstaunlich gute Figur gemacht: Hochkant, mit der Unterseite voran, hat TechRax das Gerät fallen lassen. Sicher, ein paar Macken hat es abbekommen und der Akkudeckel samt Akku ist vom Smartphone abgesprungen. Doch das LG G3 verrichtete immer noch seinen Dienst und auch Akkudeckel und Akku ließen sich ohne Probleme wieder befestigen. Anders sah die ganze Sache allerdings aus, als das Smartphone umgedreht wurde und mit dem Display zuerst auf den Boden fiel: Der Bildschirm ist nicht nur gesprungen, der Touchscreen funktionierte auch nicht mehr und machte das Smartphone damit zu einem Fall für den Reparaturservice. Wenigstens ließ sich das LG G3 aber noch ein- beziehungsweise ausschalten.

Die Moral von der Geschicht‘: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Das Ergebnis sollte kaum verwundern und würde bei jedem anderen Smartphone, das nicht durch eine Tasche oder eine Hülle geschützt wird, wohl ähnlich aussehen. Glücklicherweise bietet LG für sein neues Flaggschiff diverses Zubehör an, unter anderem auch das innovative QuickCircle-Case, das zumindest im geschlossenen Zustand die gröbsten Schäden im Falle eines Sturzes abwehren sollte.

Ist das Display eures Smartphones nach einem Sturz schon einmal so zersprungen? Was habt ihr danach gemacht? Erfahrungen und Tipps zu Spider-Man-Smartphones bitte in die Kommentare.

Auch interessant: Testbericht zum LG G3

Quelle: TechRax [via PhoneArena]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung