LG G3: Geräte ohne Branding erhalten Android 5.0 Lollipop

Jan Hoffmann 4

Nachdem LG Electronics die Verteilung von Android 5.0 Lollipop für das LG G3 kürzlich für Vodafone-Geräte gestartet hat, sind nun auch die brandingfreien Exemplare des diesjährigen Flaggschiff-Smartphones der Südkoreaner an der Reihe.

LG G3 Test.

LG G3 bei Amazon bestellen *

Jetzt lesen: unser Test zum LG G3

Wie LG am heutigen Tage verlauten ließ, steht die neueste Android-Version ab sofort für das LG G3 ohne Branding und mit Vodafone-Branding (neues Bugfix-Update) über OTA sowie über die LG PC-Suite zum Download bereit. Geräte mit Telekom- und o2-Branding sollen bis spätestens Ende Dezember mit dem Update versorgt werden.

Nebst den üblichen Neuerungen, welche mit Android 5.0 Lollipop Einzug halten, bringt das Update für das LG G3 einige weitere Funktionen und Verbesserungen mit sich. Laut LG gibt es unter anderem eine neue Oberfläche mitsamt verbesserten Benachrichtigungen. Zudem hält eine neue Entsperrungsmöglichkeit Einzug, welche das Smartphone entriegelt, sobald sich eine vertraute LG G Watch oder LG G Watch R in der Nähe befindet.

Das Update für das LG G3 ist rund 520 MB groß und dürfte in den kommenden Stunden oder Tagen bei eich eintreffen. Ob die Aktualisierung bereits auf eurem Gerät zur Verfügung steht, könnt ihr wie üblich in den Geräte-Einstellungen unter „Update-Center“ überprüfen.

Quelle: Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung