Das LG G3 ist zwar noch gar nicht offiziell vorgestellt worden, dennoch wurde bereits ein erster Größenvergleich mit dem Samsung Galaxy S5 angestellt. Möglich wird dies dank des Zubehörherstellers Spigen, der die genauen Abmessungen einer Schutzhülle für das Gerät veröffentlicht hat. Diese wurden von den Kollegen von GSMarena sogleich genutzt, um eine vorläufige Berechnung der Abmessungen des LG G3 zu liefern.

 

LG G3

Facts 
[Update vom 27.05.2014:] Mittlerweile wurde das LG G3 offiziell vorgestellt. In unserem Vorstellungsartikel findet man alle Specs zum LG G3 und ein Hands-On-Video.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Hersteller von Zubehörartikeln schon lange vor dem Release des eigentlichen Gerätes Informationen hierüber erhalten. Schließlich reduziert dies die Wartezeit auf das Zubehör bei Release des Smartphones erheblich. Insbesondere Spigen hat sich in der Vergangenheit schon als Lieferant für zuverlässige Informationen zu noch unveröffentlichten Smartphones herausgestellt – man denke etwa an den Spigen-Teaser zum Nexus 5. Man kann also von der Richtigkeit der Angaben von Spigen ausgehen. Das Slim Armor Case für das LG G3 besitzt also eine Höhe von 150 Millimeter, eine Breite von 79 Millimeter und eine Tiefe von 13 Millimeter - gar nicht mal so groß wenn man bedenkt, dass das LG G3 ein 5,5 Zoll großes Display besitzt und schließlich hineinpassen soll.

LG-g3-spigen-case

Es ist allerdings schwer zu sagen, wie viel man nun subtrahieren darf, um auf die Größe des eigentlichen Gerätes zu kommen - die Kollegen von GSMarena haben eine Höhe von 141,8 Millimeter, eine Breite von 73 Millimeter und eine Tiefe von 9,3 Millimeter berechnet. Damit wäre das LG G3 kaum größer als das Samsung Galaxy S5 mit Abmessungen von 142 x 72,5 x 8,1 Millimeter. Während 4 Millimeter Abzug von dem Case bei der Dicke und 6 Millimeter bei der Breite sicherlich plausibel klingen, scheint uns der Abzug in der Höhe von mehr als 8 Millimeter etwas zu optimistisch zu sein.

LG-g3-spigen-case

Betrachtet man nämlich das Ultrafit Case für das LG G3 scheint zunächst die berechnete Tiefe und Breite des LG G3 bestätigt zu werden, da dieses Case mit 11 Millimeter Dicke schon bereits ziemlich schlank ist und auch nur 76 Millimeter in der Breite misst. Das Case besitzt aber dennoch eine Höhe von 148 Millimeter, ohne nennenswerten Schutz an der Ober- oder Unterseite zu bieten. Daher dürfte das LG G3 vermutlich etwas höher als von GSMarena berechnet ausfallen.

Selbst wenn man aber noch den einen oder anderen Millimeter hinzurechnet, versprechen die auf den Abmessungen der Spigen Cases basierenden Berechnungen sehr kompakte Gehäuseabmessungen für ein Smartphone mit 5,5 Zoll großem Display. Die bereits geleakten Pressebilder zum LG G3 ließen schon vorher vermuten, dass das Display des LG G3 den zur Verfügung stehenden Platz besser als Samsungs Flaggschiff nutzt. Zusammen mit den hervorragenden Spezifikationen könnte das Smartphone von LG zur ernsthaften Konkurrenz für die aktuellen Topmodelle werden, wenn es dann am 27. Mai endlich offiziell vorgestellt worden ist.

Als nächstes lesen: unser Review zum LG G3

Was sagt ihr zu den Abmessungen des LG G3? Sagt uns eure Meinung wie immer unten in den Kommentaren.

Quelle: Spigen, (2) [via GSMarena]

► LG G3 bei Amazon bestellen

Tuan Le
Tuan Le, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?