LG G3-Zubehör: QuickCircle Case mit kabelloser Ladeoption vorgestellt

Tuan Le 6

Das LG G3 wird am kommenden Dienstag, den 27.Mai, offiziell vorgestellt – angesichts all der Leaks dürften uns auf dem Event selbst vermutlich nicht mehr allzu viele Überraschungen erwarten. LG selbst scheint dies aber nicht weiter zu irritieren, stattdessen liefert man Vorab bereits weitere Informationen zu dem Gerät, genauer gesagt dem Zubehör: Der Hersteller hat heute sein QuickCircle Case für das G3 vorgestellt und einige Funktionen in einem Video demonstriert.

LG G3-Zubehör: QuickCircle Case mit kabelloser Ladeoption vorgestellt
[Update vom 27.05.2014:] Mittlerweile wurde das LG G3 offiziell vorgestellt. In unserem Vorstellungsartikel findet man alle Specs zum LG G3 und ein Hands-On-Video.

Bei dem QuickCircle Case handelt es sich im Grunde genommen um ein Flipcover mit Sichtfenster, wie es erstmals von Samsung eingeführt worden ist. Anders als bei dem S View Cover und beim eigenen QuickWindow Case ist die neue Hülle von LG jedoch mit einem runden statt einem rechteckigen Sichtfenster versehen – ob sich dadurch ein praktischer Mehrwert ergibt, ist sicherlich fraglich. Zumindest sieht das Case aber recht schick aus und die runde Form erinnert auch eher an die Gestalt einer Uhr, welche man (in virtueller Form) beim Einschalten des Gerätes bei zugeklapptem Cover zu Gesicht bekommt.

Von den vom QuickWindow Case bekannten Watchfaces sieht man in dem Video allerdings nichts, vielmehr wird einem ein recht modernes und vor allen Dingen flaches Design präsentiert. Die im April geleakten Screenshots vom LG G3 sind nun wohl als authentisch zu betrachten, da die Icons aus dem Video zum QuickCircle Case denen der Screenshots entsprechen.

LG-G3-QuickCircle-Case-Metallic-Black-Video-menu

Im Video wird die Bedienung des Music Players, der Kamera sowie der Telefonfunktionen innerhalb des kleinen Ausschnitts demonstriert. Das zum Cover gehörige kreisrunde Menü enthält darüber hinaus ein Einstellungs-Icon, einen Shortcut zu einer Fitness-App sowie zu den Textnachrichten und bietet dem Nutzer dadurch den Zugriff auf die wichtigsten Applikationen ohne das Case öffnen zu müssen. Ein entsprechendes SDK für die Entwickler soll es in Zukunft ebenfalls geben, um weitere Apps im QuickCircle benutzen zu können.

Interessant ist auch die Möglichkeit des kabellosen Aufladens durch das Case mit der Qi-Technologie, welche zwar von LG benannt, allerdings im Video nicht demonstriert wird. Ebenso soll die Funktion „Smart Lighting“ durch ein kreisrundes Leuchten im Ausschnitt das Öffnen beziehungsweise Schließen des Case sowie sonstige Benachrichtigungen signalisieren. Eine Öffnung für die Benachrichtigungs-LED ist ebenfalls vorhanden, doch da dies die einzige Öffnung auf der Front ist hat LG anscheinend auf eine Aussparung für die Frontkamera verzichtet.

LG_G3_QuickCircle_Case_Metallic_Black
LG_G3_QuickCircle_Case_Shine_Gold
LG_G3_QuickCircle_Case_Silk_White_

Erhältlich sein wird das Cover in den Farben Metallic Black, Silk White und Shine Gold sowie den etwas unkonventionelleren Farben Aqua Mint und Indian Pink - es sollte also für jeden Nutzer die richtige Option dabei sein. Obwohl bislang noch vermutet wird, dass das LG G3 eine abnehmbare Rückseite besitzen wird, scheint das QuickCircle Case weiterhin über die eigentliche Rückseite gestülpt zu werden, anstatt das reguläre Akku-Cover zu ersetzen.

LG_G3_QuickCircle_Case_Aqua_Mint
LG_G3_QuickCircle_Case_Indian_Pink

Laut LG soll das QuickCircle Case das Smartphone nämlich vor allen Dingen auch am Rahmen schützen und vor Sturzschäden bewahren. Gespannt darf man darauf sein, ob LG dazugelernt und auch den Schutz auf der Front diesmal im Blick hat, denn beim QuickWindow Case des LG G2 (Test) war das Smartphone leider Kratzern im Sichtbereich schutzlos ausgeliefert.

UPDATE: Wie LG in der offiziellen Pressemitteilung verkündete, wird es zwei unterschiedliche Varianten des Quick Case geben - die Variante zum kabellosen Aufladen wird die Rückseite des LG G3 ersetzen, während die reguläre Variante wie beim Vorgänger drangesteckt wird. Interessantes Detail: LG spricht von einer „metallischen Backcover“ des G3 - ob hiermit tatsächlich das begehrte Material gemeint ist?

Was sagt ihr zum neuen QuickCircle Case? Sagt uns eure Meinung wie immer unten in den Kommentaren.

Auch interessant: LG G3 im Test

Quelle: LG [via pocketnow]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung