LG G4 Note: Phablet mit Stylus in Planung [Gerücht]

Tuan Le 2

Das zweite Flaggschiff dieses Jahres aus dem Hause LG könnte einen Frontalangriff auf Samsungs Note-Reihe darstellen: Einem Bericht des Korea Herald zufolge plant das Unternehmen ein LG G4 Note auf dem Markt zu bringen. Dem Namen nach zu urteilen könnte es sich hierbei um ein Phablet mit integriertem Stylus handeln, das dem Samsung Galaxy Note 4 und iPhone 6 Plus Konkurrenz machen dürfte.

LG G4 Note: Phablet mit Stylus in Planung [Gerücht]

LG hat mit der Ankündigung, neben dem LG G4 noch ein zweites Topmodell mit noch besseren Spezifikationen in diesem Jahr auf den Markt bringen zu wollen, zahlreiche Spekulationen losgetreten. Aktuell ist wohl ein LG G4 Note der naheliegendste Kandidat für das nächste Modell: Wie der Korea Herald berichtet, plant LG mit einem Phablet sowohl Samsung als auch Apple Konkurrenz im Phablet-Geschäft zu bereiten und hat sich dafür bereits im Februar die Rechte an dem Namen G4 Note sichern lassen. Zwar werben auch die Galaxy-Phablets mit dem Namen, doch da bereits andere Unternehmen wie zum Beispiel ASUS mit dem Fonepad Note 6 oder Xiaomi mit dem Mi Note Pro ebenfalls den Namenszusatz verwenden, hat LG hier wohl keine rechtlichen Probleme seitens Samsung zu erwarten.

LG G4 mit G Pen?

Interessant ist nun die Frage, wie das LG G4 Note sich gegen die Konkurrenz im Phablet-Segment durchsetzen soll, wo bekanntermaßen Samsung und Apple dominieren. Bei den Spezifikationen, das verriet LG bereits im Interview, sollte das LG G4 Note das normale G4 deutlich übertreffen - nicht ungewöhnlich, da Samsung dies mit der Galaxy S-Reihe und dem Galaxy Note schon in den vergangenen zwei Jahren so handhabt. Im Oktober vergangenen Jahres hat LG darüber hinaus einen G Pen patentieren lassen, dessen genaue Funktion bislang noch schleierhaft ist. Gut möglich allerdings, dass man im G4 Note einen Eingabestift integrieren wird: In der Vergangenheit gab es mit Geräten wie dem Optimus Vu oder LG Optimus G Pro schon einige Phablets mit Stylus-Funktionen. Nach Europa kamen die LG-Phablets, abgesehen vom ersten Vu, nicht. Vielleicht ändert sich das ja mit dem LG G4 Note. Vorgestellt werden soll das Gerät in der zweiten Jahreshälfte, wo sich das LG-Phablet möglicherweise bereits mit dem Galaxy Note 5 und dem iPhone 6S Plus messen werden muss.

Quelle: The Korea Herald via Android Authority

Hinweis: Das Bild im Artikel oben zeigt das LG Optimus G Pro.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung