LG G4 schlägt Samsung Galaxy S6 im ersten Kamera-Vergleich

Tuan Le 22

Samsung hat mit der Kamera des Galaxy S6 zweifelsohne eine Glanzleistung hingelegt, soviel ist sicher. Die Krone für die beste Smartphone-Kamera dieses Jahres könnte dem edlen Flaggschiffmodell dennoch verwehrt werden. In einem Kamera-Vergleich mit dem brandneuen LG G4 zieht das Samsung Galaxy S6 in Sachen Fotoqualität nämlich in einigen Bereichen offenbar den Kürzeren.

LG G4 schlägt Samsung Galaxy S6 im ersten Kamera-Vergleich

Viele Menschen schießen heutzutage einen Großteil ihrer Fotos mit ihrem Smartphone - seien es nun Schnappschüsse von Feiern, die obligatorischen Selfies oder das nächste Mittagessen. Kein Wunder, dass die Smartphone-Kamera zu einem wichtigen Kriterium geworden ist, um zwischen den vielen verschiedenen Geräten auf dem Markt zu unterscheiden. Das Samsung Galaxy S6, vorgestellt im Vorfeld des MWC 2015 im Februar, hat Maßstäbe gesetzt und kann mit einer – nach unseren Erfahrungen – sehr guten 16 MP-Kamera aufwarten. Diese schießt dank f/1.9-Blende nicht nur gute Bilder bei widrigen Lichtverhältnissen, sondern verfügt auch über einen optischen Bildstabilisator.

LG-G4-vs-Galaxy-S6-Direktvergleich

Während das HTC One M9 dem Galaxy S6 kaum das Wasser reichen konnte, gibt es mit dem LG G4 jetzt offenbar einen weiteren Spitzenreiter in Sachen mobiler Fotografie. Wie ein Kamera-Vergleich von GottaBe Mobile mit dem Samsung Galaxy S6 zeigt, ist das LG-Smartphone den Testbildern nach zu urteilen in manchen Bereichen überlegen. Zum einen könnte dies an der f/1.8-Blende liegen, die einen noch größeren Lichteinfall ermöglicht. Ebenso scheint aber der Sensor zur Wahrung der Farbtreue des G4 kein reiner Marketing-Gag zu sein, denn im Direktvergleich mit dem Galaxy S6 wirken die Farben natürlicher. Geschossen wurden die Fotos mit der vorinstallierten Kamera-App, ohne Anpassungen in den Einstellungen vorzunehmen.

LG-G4-Vergleich-Vs-Galaxy-S6-Licht-direkt

Das Samsung Galaxy S6 schneidet beim Vergleich zwar keineswegs schlecht ab, hat aber beispielsweise bei schwierigen Lichtverhältnissen Probleme, Farben akkurat wiederzugeben oder dunkle Bereiche bei hellem Hintergrundlicht auszuleuchten.

LG-G4-Vergleich-Vs-Galaxy-S6-Regenschirm-direkt

Nimmt man den manuellen Modus des LG G4 hinzu, so dürfte das neuere Topmodell gerade für ambitionierte Smartphone-Fotografen eine bessere Wahl darstellen. Das Galaxy S6 kann aber immerhin mit einer flüssigeren und insgesamt intuitiveren Oberfläche interessanten Bonus-Features wie Slow-Motion, Weitwinkel und selektivem Fokus aufwarten.

LG-G4-Vergleich-Vs-Galaxy-S6-Glaskasten-direkt

Ohne den direkten Vergleich mit den Fotos des LG G4 gibt es zudem nur selten Grund, die Qualität der Bilder des Galaxy S6 zu kritisieren, sodass die Entscheidung letzten Endes von den Ansprüchen des Nutzers abhängt. Zur Entscheidungsfindung ist es demnach empfehlenswert, die vollständige Fotogalerie mit allen Bildern in voller Auflösung unter die Lupe zu nehmen. Interessant sind auch die Ergebnisse im Kameravergleich zwischen LG G4, S6 und iPhone 6.

LG-G4-Vergleich-Vs-Galaxy-S6-Glaskasten-statue

Quelle: GottaBe Mobile

LG G4 bei Amazon bestellen * LG G4 bei Saturn bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung