Das 2015er Smartphone-Flaggschiff LGs, das LG G4, hat seinen Weg in die Redaktion gefunden, wir haben das Modell mit Lederrückseite direkt vor die Kamera gezerrt und ausgepackt.

LG G4 Unboxing
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Mit dem LG G4 schickt Samsungs südkoreanischer Mitbewerber sein diesjähriges High-End-Smartphone ins Rennen. Auch LG sieht, zumindest in der Premium-Variante, von einer Polycarbonat-Rückseite ab und schickt das Smartphone mit einem roten, schwarzen und braunem Leder-Backcover ins Rennen. Kauft man sich eine Version mit Lederrückseite, ist ein farblich passendes Polycarbonat-Backcover mit im Lieferumfang enthalten – beim braunen Modell gibt es beispielsweise eine goldfarbene Kunststoffrückseite dazu.  Es sei erwähnt, dass in der Verpackung unseres Testgeräts die zweite Rückschale aus Kunststoff fehlt – in der finalen Retailverpackung ist sie aber vorhanden, versicherte uns LG.

LG G4: Die technische Ausstattung

Beim LG G4 lassen sich die Rückseite sowie der Akku austauschen.
Beim LG G4 lassen sich die Rückseite sowie der Akku austauschen.
Beim LG G4 lassen sich die Rückseite sowie der Akku austauschen.

Auch interessant: LG G4 im Test

Ausgestattet ist das Gerät mit dem Snapdragon 808 Hexa Core-Prozessor von Qualcomm, der 64-Bit-fähig ist. Weiter kommen 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB interner Speicher, der per microSD-Karte erweitertet werden kann und ein 3.000 mAh-Akku zum Einsatz. Außerdem besitzt das Gerät ein 5,5 Zoll in der Diagonale messendes Display mit WQHD-Auflösung (1.440 x 2.560 Pixel), eine 16 Megapixel-Kamera mit 1,8er-Blende und optischem Bildstabilisator auf der Rückseite und einer 8 MP-Kamera  mit f/2.0-Blende auf der Vorderseite. Als Benutzeroberfläche fungiert das LG UX 4.0, das auf Android 5.1 basiert.

Ab Anfang Juni soll das Gerät in Deutschland im Handel erhältlich sein, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 649 Euro. o2 bietet die schwarze Lederversion derzeit für nur 661 Euro statt 699 Euro an, zudem ist das mit grauer Polycarbonat-Rückseite für 621 statt 649 erhältlich und beiden Versionen wird für kurze Zeit eine 64 GB große microSD-Speichkarte zuglegt.

Hinweis: Im Video erwähne ich, dass der Snapdragon 808 ein Octa Core-Prozessor ist, jedoch besitzt das Qualcomm-SoC nur 6 Kerne.

LG G4 bei Amazon bestellen

Finde dein passendes Smartphone