LG G5: OTA-Update auf Android 7.0 steht zur Verfügung

Kaan Gürayer 7

Nachdem Android 7.0 für das LG G5 bislang nur über die LG Bridge verfügbar war, läuft jetzt das OTA-Update für das Modul-Smartphone an. Besitzer eines LG G5 können die Aktualisierung somit bequem drahtlos auf ihr Mobiltelefon installieren. 

Bereits Anfang November hat LG mit dem Rollout von Android 7.0 Nougat für das LG G5 begonnen. Damit waren die Südkoreaner der erste große Android-Hersteller, der Nougat für das eigene Spitzenmodell bereitgestellt hat. Damals lief die Auslieferung nur in Südkorea, knapp zwei Wochen später machte der Android-7.0-Zug aber auch in Deutschland Halt. Bislang mussten LG-G5-Nutzer zum Update aber umständlich an den Computer und die Softwareaktualisierung über die LG Bridge installieren. Das ändert sich jetzt.

Ab sofort wird Android 7.0 für das LG G5 auch als OTA-Update verteilt, wie mehrere Besitzer des modularen Smartphones übereinstimmend berichten. Unklar ist derweil, wie groß das Update ist und ob freie Modelle, wie sooft, zuerst bedient werden und erst danach Geräte mit Provider-Branding folgen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
LG: Aufstieg und Fall der G-Smartphones

Auch interessant: LG G5 im Test: So gut ist das Modul-Smartphone

Wenn ihr ein LG G5 besitzt, könnt ihr uns gerne in den Kommentaren darüber berichten, ob Android 7.0 Nougat bereits für euer Smartphone als OTA-Update zur Verfügung steht – und nicht vergessen dazuzuschreiben, ob ihr ein freies LG G5 oder ein Modell mit Branding besitzt.

Quelle: MobiFlip

LG G5 bei Amazon kaufen*LG G5 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

LG G5 im Test: Mit Modulen gegen die Langeweile.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung