LG G6: Update soll Akkulaufzeit vor dem Marktstart verbessern

Peter Hryciuk

Das LG G6 wird in Deutschland Ende April auf den Markt kommen und sich dann mit dem Galaxy S8 von Samsung duellieren. Um einen reibungslosen Start sicherzustellen, hat LG Mobile nun ein erstes Update veröffentlicht, das in erster Linie die Akkulaufzeit verbessern soll.

LG G6 im MWC-Hands-On.

LG G6: Erstes Update mit Akkulaufzeit im Fokus

Während wir uns noch einige Wochen auf den Verkaufsstart des LG G6 gedulden müssen, haben in Kanada erste Händler bereits damit begonnen, die Smartphones zu verkaufen – eine Woche vor dem offiziellen Release-Termin. Relativ schnell kam von den Erstkäufern Kritik auf, dass die Akkulaufzeit nicht dem entspricht, was man sich von einem 3.300-mAh-Akku erwartet. So konnte das brandneue LG G6 nicht annähernd mit Smartphones wie dem OnePlus 3T, Google Pixel XL oder Samsung Galaxy S7 edge mithalten – obwohl die technische Ausstattung sehr ähnlich ist. So setzt LG beim G6 weiterhin auf den Snapdragon-821-Prozessor aus dem letzten Jahr, während Samsung beim Galaxy S8 den Snapdragon 835 oder Exynos 8895 der neuesten Generation verwendet.

Nun hat LG Mobile zumindest in Kanada eine neue Firmware mit der Version H87310b zum Download veröffentlicht, welche genau dieses Problem mit der viel zu kurzen Akkulaufzeit angehen soll. Feedback dazu gibt es bisher leider noch nicht. Die Aussagen der Erstkäufer in Kanada würden aber zu einem früheren Bericht zur Akkulaufzeit des LG G6 passen, wonach das Smartphone etwa die gleiche Laufzeit wie das LG G5 erreicht hat, obwohl der verbaute Akku um 500 mAh größer ausfällt. Wie stark sich die Laufzeit mit der neuen Firmware verbessert, wird man abwarten müssen. Das LG G6 ist bisher nur in wenigen Ländern auf dem Markt. Erst Ende April ist der Launch im großen Stil geplant.

LG G6 ist der Hoffnungsträger für LG Mobile

Sollte sich die Akkulaufzeit des LG G6 nicht merklich verbessern, wäre das ein weiterer Negativpunkt bei LGs neuestem Flaggschiff. Bereits mit der technischen Ausstattung aus dem letzten Jahr dürfte es das Smartphone insbesondere im Vergleich zum Samsung Galaxy S8 sehr schwer auf dem Markt haben – zumal der  kaum günstiger als Samsungs neues Spitzen-Smartphone ist. Wie sich das LG G6 aber tatsächlich schlägt, erfahren wir im ausführlichen Test, sobald unser Gerät in der Redaktion ankommt.

via mobilesyrup

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung