LG G6: Vorbesteller bekommen Urlaubsgutschein geschenkt

Rafael Thiel 2

Die Präsentation des LG G6 liegt zwar schon eine Weile zurück, auf den Markt kommt das High-End-Smartphone aber erst nach dem Galaxy S8. Um das eigene Flaggschiff schmackhafter zu gestalten, schenkt LG jetzt allen Vorbestellern und Frühkäufern einen Urlaubgsgutschein in Höhe von 159 Euro.

LG G6 im MWC-Hands-On.

Ein ausführlicher Testbericht des LG G6 steht noch aus, genauso wie es beim Galaxy S8 der Fall ist. Dennoch zeichnen sich bereits erste Markttendenzen ab: Alle Augen schauen auf das neue Spitzen-Smartphone von Samsung, das Interesse für das G6 hält sich in Grenzen. Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass LG bereits Ende Februar die Hüllen fallen ließ, es aber nicht schafft, das eigene Top-Modell zeitnah in den Verkauf zu geben. Erst am 24. April soll der hiesige Marktstart erfolgen. Das konkurrierende Galaxy S8 ist indes vereinzelt schon ab dem 18. April zu haben – obwohl Samsung einen Monat später zur Vorstellung einlud.

Gutschein soll’s richten: LG G6 gegen den Rest der Welt

Dennoch ist das LG G6 ersten Einschätzungen zufolge (unser Testbericht folgt, sobald wir ein LG G6 in der Redaktion haben) kein schlechtes Smartphone. Eine gute Kamera, solide Spezifikationen und ein randloses Design ähnlich dem Galaxy S8 münden in einem ansprechenden Gesamtpaket. Damit das Smartphone auch so wahrgenommen wird und um die wohl nur schleppend verlaufende Vorbestellphase anzukurbeln, nimmt LG nun nochmal ordentlich Geld in die Hand: Ein fetter 159-Euro-Urlaubsgutschein für alle Vorbesteller und Frühkäufer des G6 soll für Aufmerksamkeit sorgen. Der Gutschein stammt von mydays, einem deutschen Anbieter von Erlebnisgeschenken.

Laut LG können Käufer so „einen Kurzurlaub ihrer Wahl an einem von 1.162 Erlebnisorten [verbringen], zum Beispiel dem Steigenberger Hotel in Hamburg, dem Panorama Hotel in Prag oder dem urigen fränkisch-bayerischen Schäferwagenhotel in Sulzfeld-Leinach.“ Die einzige Bedingung ist, dass das G6 zwischen dem 10. und 24. April vorbestellt oder bis spätestens dem 30. April erworben wurde. Die entsprechende Aktionsseite geht erst zum 10. April online.

Wer ohnehin mit dem Gedanken spielt, sich das LG-Smartphone zuzulegen, nimmt den Gutschein sicherlich gerne mit. Für alle, die noch zwischen dem G6 und dem Galaxy S8 schwanken, ist nun zumindest das Gesamtpaket finanziell attraktiver geworden – zumal Samsung auch mehr für sein Smartphone verlangt als LG.

Quelle: Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung