LG G6 vs. Huawei P10 Plus vs. iPhone 7 Plus: Display-Giganten im Vergleich

Rafael Thiel 2

Was früher als Phablet verschrien war, geht heute als Mainstream-Smartphone durch: Das LG G6 sowie das Huawei P10 Plus besitzen ein großes Display und sind unbestreitbar die bisherigen Highlights des Mobile World Congress 2017. Ob beide Modelle aber auch an den Meister ihrer Zunft, das iPhone 7 Plus, heranreichen?

LG G6 vs. Huawei P10 Plus vs. iPhone 7 Plus: Display-Giganten im Vergleich

Aus technischer Sicht nehmen sich die aufgeführten Modelle, wie im High-End-Segment mittlerweile üblich, kaum etwas. Klar, es wird Unterschiede bei der Akkulaufzeit geben und womöglich ist die Kamera bei einem Gerät merklich besser, beim anderen etwas schlechter. Ohne die neuen G6 und P10 Plus aber über einen längeren Zeitraum getestet zu haben, können wir darüber kein Urteil fällen.

Darum beschränken wir uns auf messbare Eigenheiten der Smartphones. Da bietet sich natürlich der Blick auf die Gehäuseabmessungen an – trotz großem Bildschirm soll das Gadget schließlich nicht zu sperrig in der Hand liegen. In dieser Disziplin muss sich das iPhone 7 Plus – wie gewohnt, möchte man fast sagen – der Konkurrenz geschlagen geben. Bei einem nur 5,5 Zoll in der Diagonale messenden Display bietet das Apple-Gerät das mit Abstand größte Gehäuse und wirkt damit schon fast wie ein Relikt einer klobigen Vergangenheit. Da kommt das Huawei P10 Plus bei gleichgroßem Display schon deutlich filigraner daher. Beeindruckend ist aber vor allem das LG G6, das das größte Display besitzt, dieses aber im kleinsten Gehäuse unterbringt.

LG G6 und Huawei P10 Plus muten deutlich moderner an

Für Freunde großer Mattscheiben ist das LG-Smartphone also durchaus empfehlenswert. In Hinblick auf die potenzielle Akkulaufzeit dürfte, zumindest basierend auf dem Datenblatt, aber das Huawei P10 Plus die Nase vorne haben – das sollten jene, die nun auf das LG G6 schielen, im Hinterkopf behalten. Wie sehr sich der kleinere Akku auf die resultierende Ausdauer auswirken wird, werden wir alsbald in einem gewohnt ausführlichen Testbericht kundtun.

iPhone 7 Review.

iPhone 7 Plus bei Saturn bestellen *

Technische Daten: LG G6 vs. Huawei P10 Plus vs. iPhone 7 Plus

LG G6 Huawei P10 Plus iPhone 7 Plus
Display 5,7 Zoll IPS im 18,5:9-Format
WQHD (2.880 x 1.440 Pixel, 565 ppi)
Gorilla Glass 5, runde Ecken
5,5 Zoll IPS
WQHD (2.560 × 1.440, 534 ppi)
Gorilla Glass 5
5,5 Zoll IPS
Full HD (1.920 x 1.080, 401 ppi)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 821
Quad-Core
HiSilicon Kirin 960
Octa-Core, max. 2,4 GHz
Apple A10 Fusion
Quad-Core
Arbeitsspeicher 4 GB 4 / 6 GB
(Europa: nur 6 GB)
3 GB
Datenspeicher 32 (UFS 2.0, erweiterbar per microSD-Speicherkarte),
64 GB für den asiatischen Raum
64/128/256 GB
(Europa: nur 128 GB)
+ microSD-Slot
32/128/256 GB
Betriebssystem Android 7.0 Nougat mit LG UX 6.0 Android 7.0 Nougat + EMUI 5.1 iOS 10.0.1 (Update auf iOS 10.2 verfügbar)
Kamera 13 MP Dual-Kamera mit Weitwinkel Leica Dual Camera 2.0 Pro Edition20 MP-Monochrom-Sensor + 12 MP Farbsensor mit OIS,
f/1.8-Blende, Hybrid Zoom + Summilux-Linsen
12 MP Dual-Kamera
Frontkamera 5 MP mit Weitwinkel 8 MP Leica Camera mit Autofokus 7 MP
Akku 3.300 mAh (kabellos ladbar in den USA) 3.750 mAh, Huawei Supercharge (90 Minuten zum Volladen) 2.900 mAh
Konnektivität LTE, WLAN, NFC, Bluetooth, GPS LTE Cat.12 (Download bis 600 MBit/s),
Quad-LTE-Antennen für besseren Empfang,
Wifi 2×2 MIMO a/b/g/n/ac,
HiGeo: Bessere Datenverbindung bei Bewegung dank „Big Data“,
NFC, USB-C, Bluetooth 4.2
LTE, WLAN, NFC, Bluetooth, GPS
Maße 148,9 x 71,9 x 7,9 Millimeter 153,5 × 74,2 × 6,98 Millimeter 158,2 × 77,9 × 7,3 Millimeter
Gewicht 163 Gramm 165 Gramm 188 Gramm
Farben „Mystic White“, „Astro Black“ und „Ice Platinum“ Hyper Diamond Cut: Dazzling Blue, Prestige Gold
Sandgestrahlt: Greenery, Mystic Silver und Graphite Black
Roségold, Gold, Silber, Schwarz, Diamantschwarz
Sonstiges Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor, wasser- und staubdicht nach IP68, USB Type C, Always-On-Display, Google Assistant, Wireless Charging (nur in den USA) Klinkenbuchse, Underglass Fingerprint-Sensor, Machine-Learning-Algorithmen für gleichbleibende Leistung auch nach längerer Nutzung, wasserabweisend dank Nanocoating (keine Zertifizierung), Dual-SIM (voraussichtlich nicht in Europa), Stereo-Lautsprecher Gehäuse aus Aluminium, Fingerabdrucksensor, wasser- und staubdicht nach IP67
Release TBA Anfang April 2017 Oktober 2016
Preis 699 Euro 749 Euro rund 800 Euro (Straßenpreis)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung