LG G7: Dieses Smartphone wird es nicht geben

Simon Stich

LG wird kein Smartphone mit dem Namen LG G7 auf den Markt bringen. Was zunächst überraschend klingen mag, hat aber eine ganz einfache Begründung. LG möchte nicht mehr hinter Samsung und Apple zurückbleiben. Was steckt dahinter?

LG G7: Dieses Smartphone wird es nicht geben
Bildquelle: LG G6.

LG G7 bekommt anderen Namen

Das LG G7 ist schon Geschichte, bevor es überhaupt veröffentlicht wurde. Was sich auf den ersten Blick etwas dramatisch liest, ist bei näherem Hinsehen aber gar nicht weiter schlimm. LG möchte einem Bericht aus Südkorea zufolge die Namensgebung der Modellreihe überdenken. Damit wäre das LG G6 das Letzte seiner Art. Ein neuer Name soll schon im ersten Halbjahr 2018 vorgestellt werden.

Rückblick: Unser Video zum LG G6.

LG G6 im MWC-Hands-On.

Mittlerweile ist das LG G6 schon deutlich günstiger zu haben als noch bei der Vorstellung:

Welche Bezeichnung die G-Reihe in Zukunft tragen wird, ist noch nicht entschieden. Einem Mitarbeiter des Konzerns nach ist ein völlig neuer Name ebenso im Gespräch wie ein Aufstockung auf eine zweistellige Nummer. Das ist für LG nichts Neues, wenn wir an das LG V30 und das bald kommende LG V40 denken. Als Grund für die Namensänderung wird auf die Konkurrenz gezeigt. Die ist schon bei acht, neun oder zehn angekommen, wenn wir an das Samsung Galaxy S8 / S9 denken und das iPhone X im Hinterkopf behalten. LG möchte also nicht unbeabsichtigt veraltet klingen.

LG hatte die G-Reihe bereits vor sechs Jahren mit dem LG Optimus G eingeführt. Ein Jahr später kam dann das LG G2 ohne den Zusatz „Optimus“ auf den Markt. Die V-Reihe wurde dann 2015 vorgestellt, seitdem gibt es jeweils ein G- und ein V-Modell pro Jahr.

Wann kommt der Nachfolger des LG G6?

Auch wenn der Name des neuen Flaggschiffs noch nicht feststeht, arbeitet LG bereits auf Hochtouren. Aktuell wird weiter davon ausgegangen, dass der Konzern das Gerät auf dem Mobile World Congress 2018 vorstellen wird. Die Mobilfunkmesse findet Ende Februar in Barcelona statt. LG G5 und LG G6 wurden auf dem MWC 2015 und 2016 präsentiert.

Bilderstrecke: Das wünschen wir uns vom Nachfolger des LG G6.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
LG G7: 6 Wünsche an die neue Flaggschiff-Hoffnung.

Möglich ist aber auch ein früherer Release, vielleicht sogar schon im Januar 2018. Manche Berichte sprechen von einer Überraschung auf der Consumer Electronics Show, die bald in Las Vegas stattfindet. LG steht wie andere Hersteller immer mehr unter Druck, ihre Geräte so früh wie möglich auf den Markt zu bringen.

Quelle: The Investor via Phone Arena
Artikelbild zeigt LG G6

* gesponsorter Link